Verzahnungsfräskopf

Mit fünf Hartmetall-Wendeschneidplatten

Verzahnungen an Getriebe-Hohlwellen fertigt ein Maschinenhersteller wirtschaftlicher mit einem Verzahnungsfräskopf TMS5 D63-4UT von Vargus. Dieser trägt fünf Hartmetall-Wendeschneidplatten der mit TiCN beschichteten Sorte VBX. Das Fräsen der vollständigen Verzahnung dauert unter externer Zufuhr von Kühlmittel laut Hersteller nur knapp 8 Minuten. Die Schneiden verschleißen erst nach über 50 komplett gefrästen Verzahnungen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hahn+Kolb

Eigenmarke feiert Jubiläum

Die Hahn+Kolb-Eigenmarke Atorn steht seit 20 Jahren für Qualität, Innovation und Emotion und überzeugt damit die Kunden. Die Qualität steht dabei an oberster Stelle, alle Werkzeuge sind aus hochwertigen Materialien und wurden solide verarbeitet –...

mehr...

Präzisionswerkzeuge

Produkt-Highlights von LMT Tools

LMT Tools ist einer der führenden Experten für die Entwicklung und Produktion von Präzisionswerkzeugen. Mit weltweit mehr als 1.000 Mitarbeitenden bündelt LMT Tools die Kompetenzen in den Marken LMT Fette, LMT Kieninger, LMT Onsrud und LMT Belin.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Additive Fertigung

Mobile Produktion vor Ort

Drei Unternehmen haben gemeinsam eine mobile Produktionsanlage entwickelt, die additive und subtraktive Bearbeitung mit höchster Präzision an fast jedem Ort der Erde ermöglicht. Kernstück ist die additive Fertigung per Drahtauftragsschweißen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige