Zerspanen

Stabil und dynamisch

Mit der vertikalen Pick-up-Drehmaschine VL 8 für Werkstücke bis 400 mm Durchmesser bietet Emag eine effiziente Lösung für die Nutzfahrzeugproduktion. In einem geschlossenen Produktionsablauf laufen verschiedene Dreh- und Fräsprozesse ab. Die integrierte Automation sichert schnelle Abläufe. Zugleich garantiert die vertikale Bauweise ein hohes Maß an Prozesssicherheit, da der Spänefall problemlos ist. Die Vorteile der Konstruktion zeigen sich oft schon nach kurzer Zeit: Lohnfertiger oder Zulieferer profitieren von kurzen Nebenzeiten, hoher Qualität und sinkenden Stückkosten. Die Maschine wird laut Hersteller zum echten Kostenkiller in der Nutzfahrzeugproduktion. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CNC-Maschinen

Neuheiten verschiedener Hersteller

Auf dem Teamtec-Messestand der AMB gibt es viel Neues, zum Beispiel das leistungsstarke Hochgeschwindigkeits- Bearbeitungszentrum Axile G6, das in Deutschland Premiere feiert. Außerdem das neue Drehzentrum BMX45 von Biglia für die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkstück-Handling

Spannungsfeld Zerspanung

Besonders wenn es um komplexe Bauteile geht, sind hohe Flexibilität, Dynamik und Präzision gefordert. Mit einer neuen Baureihe gewährleistet ein Werkzeug-maschinenhersteller die prozesssichere Fräs-Dreh-Komplettbearbeitung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Iscar erweitert Portfolio

Neue Camfix-Werkzeughalter

Iscar hat seine Werkzeughalter mit Camfix-Aufnahme für das Drehen, Einstechen und Gewindedrehen erweitert. Zwei Ausführungen stehen zur Verfügung: Ein Bohrstangentyp besteht aus Stahl für Auskraglängen bis 4xD, der andere aus Stahl mit einem...

mehr...