Zerspanen

Richtig gefördert

Drei Neuentwicklungen kommen vom Fördertechnik-Spezialist Motan in diesem Frühjahr: Der Ausbau und die Modernisierung von Anlagen wird mit Hilfe der bewährten Metro-Fördergeräte (siehe Bild) durch deren modularen Aufbau wesentlich vereinfacht. Zu den wichtigsten konstruktiven Entwicklungen zählt der innovative Schwenkdeckel für freien und einfachen Zugang von oben. Das Fassungsvermögen der Fördergeräte reicht von 0,5 bis 30 Liter. Die große Auswahl an Steuerungsoptionen beinhaltet auch Metronet, Bestandteil der auf Ethernet basierenden Controlnet Plattform.

Eine weitere Innovation bei den gravimetrischen Mischgeräten Gravicolor stellt „Intelliblend“ dar. Diese Funktion optimiert den Dosierablauf und trägt – laut Motan – erheblich zur Erhöhung der Mischgenauigkeit bei.

Auch die Temperiergeräte vom Typ Motemp sind eine Neuheit der ­Konstanzer. Sie ergänzen die Produkt­palette bei der Überwachung des Produktionsprozesses. „Die technisch ausgereiften, kostengünstigen Geräte können auf eine lange Erfolgsgeschichte weltweit zurückblicken. Garantierte Einhaltung der richtigen Formentemperierung minimiert die Ausschussrate und erhöht die Produktivität“, betont der Anbieter.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zulieferer

Ohne Spuren zu hinterlassen,

laufen Räder mit Polyurethan-Belägen. Polyurethan zeichnet sich durch seine hohe Abriebfestigkeit und seinen geringen Rollwiderstand aus. Er ist beständig gegen rein mineralische Fette und Öle, verschiedene schwache Säuren und Laugen sowie...

mehr...

Werkstoffe

Überhaupt keine Ansatzpunkte

für Verschleiß bietet das dickwandige Spezialglas, das für die Herstellung des Glasfördergeräts namens Glasko von Koch verwendet wurde. Es eignet sich für den Transport staubhaltiger, glasfaserverstärkter Kunststoffe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...