Zerspanen

Waren Japaner schneller?

Oft sind Erfindungen beziehungsweise deren Anmeldung zum Patent ein Kopf an Kopf Rennen. Eine große Hilfe sind Online-Datenbanken, die aktuelle Informationen hierzu bereitstellen. Das Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe ist darauf spezialisiert.

Neu in deren Angebot ist die Datenbank Japio mit 7,7 Millionen ungeprüften Patentanmeldungen für den japanischen Markt. Es handelt sich um Anmeldungen, die ab dem Jahr 1973 von internationalen Unternehmen bei einer Patentbehörde zur Gewinnung eines Patentschutzes für Japan eingereicht wurden. Ergänzt werden die Einträge durch Bilder.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige