Zerspanen

Eine dauerhafte Verbindung

schaffen die Schweißroboter Motoman EA1400N und EA1900N. Sie wurden speziell für die Anforderungen im Schutzgasschweißen entwickelt. Die Roboter sind mit einem integrierten Schlauchpaket durch den Oberarm und die Kopfachsen ausgestattet.

Damit wird nicht nur eine bessere Zugänglichkeit in den Vorrichtungen ermöglicht, sondern auch die Haltbarkeit der Schlauchpakete verlängert. Die Peitschwirkung der konventionellen Schlauchpakete wurde vollständig eliminiert. Zusätzlich kann die Roboterdichte in den Fertigungszellen erheblich gesteigert werden. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...