Planfinish-Maschine

Präzise ohne Schnickschnack

Eine Innovation im Bereich der Planfinish-Bearbeitung stellt Thielenhaus Microfinish auf der AMB vor. Auf Basis der flexiblen Plattform Micro-Star ist es dem Präzisionsmaschinen-Hersteller gelungen, die erste selbstregelnde Planfinish-Maschine zu entwickeln.

Die 8-Stationen-Maschine für die Kombinationsbearbeitung hat gerade erste Testreihen erfolgreich durchlaufen. Sie soll nicht nur für die 100%ige Einhaltung aller Zeichnungswerte bei hochgenauen Werkstücken, sondern auch für eine Prozesskettenverkürzung sorgen und damit Kosten einsparen. Bei häufig wechselnden Werkstück-Varianten wirken sich die verkürzten Rüstzeiten outputsteigernd aus.

Durch die Selbstüberwachung wird Messraum-Kapazität eingespart und der Bediener entlastet. Weiter ist eine wirtschaftliche und kompakte Maschinenlösung für die Massenfertigung von flachen Präzisionsteilen zu sehen. Die Doppelseiten-Planschleifmaschine zeichnet sich durch Präzision, Wirtschaftlichkeit und Kompaktheit aus.

Bei der Konstruktion wurde konsequent auf teure Extras verzichtet, die für die Zielerreichung nicht erforderlich sind. Dafür stand vor allem die Präzision im Vordergrund. So wurde auf eine hohe Steifigkeit durch einen geschlossenen Box-Rahmen anstelle C-Gestell, geschmiedete statt gedrehte Werkzeugspindeln, sinnvoll positionierte Spindel-Tiltungsmechanismen und doppelwandige Rahmen-Ausführung für Temperaturunempfindlichkeit Wert gelegt.

Anzeige

Ein weiterer Vorzug ist die Bedienungsfreundlichkeit. Eine patentierte schwenkbare Transportscheiben-Konsole ermöglicht es den Bedienern, schon wenige Sekunden nach Stillstand der Spindeln die Schleifscheiben bequem durch die große Front-Öffnung zu wechseln. rn

AMB, Halle 8, Stand D50

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Soraluce auf der AMB

Fräs-, Dreh- und Schleifcenter

Fräsen, Drehen, Schleifen und Verzahnen auf ein und derselben Maschine – in einer einzigen Aufspannung: Soraluces Multitaskingmaschinen sind die Antwort auf technisch komplexe Werkstücke mit engen Toleranzen, die verschiedene Bearbeitungsprozesse...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Hahn+Kolb

Eigenmarke feiert Jubiläum

Die Hahn+Kolb-Eigenmarke Atorn steht seit 20 Jahren für Qualität, Innovation und Emotion und überzeugt damit die Kunden. Die Qualität steht dabei an oberster Stelle, alle Werkzeuge sind aus hochwertigen Materialien und wurden solide verarbeitet –...

mehr...
Anzeige

Präzisionswerkzeuge

Produkt-Highlights von LMT Tools

LMT Tools ist einer der führenden Experten für die Entwicklung und Produktion von Präzisionswerkzeugen. Mit weltweit mehr als 1.000 Mitarbeitenden bündelt LMT Tools die Kompetenzen in den Marken LMT Fette, LMT Kieninger, LMT Onsrud und LMT Belin.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bearbeitungszentren

Höchstpräzision in zwei Varianten

Auf der AMB 2022 präsentiert Kern zwei Maschinen, die sich durch hohe Präzision am Werkstück auszeichnen, jedoch auf zwei unterschiedlichen Technologien basieren – die neuste Generation des Fünfachs-Bearbeitungszentrums Kern Micro HD und das...

mehr...