DMG Mori auf der Metav

Hightech im neuen Design

Zur Metav hat sich DMG MORI insbesondere den Maschinen- und Anlagenbau ins Visier genommen. Entsprechend universell und leistungsstark präsentieren sich die insgesamt 24 Exponate aus den Technologiebereichen Drehen, Fräsen, Ultrasonic und Lasertec.

Neun Maschinen präsentieren sich im neuen, gemeinsamen Design, von denen wiederum 8 Hightech-Exponate mit 21,5'' ERGOline® und CELOS ausgerüstet sind.

CELOS ist so einfach und intuitiv zu bedienen wie ein Smartphone. Nach der begeisternden Weltpremiere während der EMO im vergangenen Jahr ist CELOS auch zur Metav das Top-Thema am Messestand von DMG MORI, ehe ab April die ersten Maschinen an Kunden ausgeliefert werden.

Metav, Halle 16, Stand F24

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehr Anzeigeplatz

Maschinensteuerung mit Widescreen

Die Digitalisierung hat auch Auswirkungen auf die Hardware: Mehr Anzeigeplatz auf dem Bildschirm einer Maschinensteuerung wird benötigt. Heidenhain bietet daher die TNC 640 mit 24-Zoll-Widescreen und Extended Workspace Compact an.

mehr...