Fräswerkzeuge

Bearbeitungszeit bei Titan reduziert

Wegen seiner hohen Zähigkeit bei geringem Gewicht ist Titan ein gefragter Werkstoff für hochbeanspruchte Komponenten wie z.B. Turbinenschaufeln von Flugzeugtriebwerken und Kraftwerken. Auch Strukturbauteile von Flugzeugen und Rennfahrzeugen bestehen häufig aus Titan.

Kennametal Fräswerkzeuge

Die Bearbeitung dieses Werkstoffs stellt metallbearbeitende Betriebe jedoch vor besondere Herausforderungen. Mit rund 25% längeren Werkzeugstandzeiten reduzieren die neuen KCSM30-Fräswerkzeuge von Kennametal die Bearbeitungs- und Stückkosten von Titan-Bauteilen. Ein Feinkorn-Hartmetallsubstrat als Basis sorgt für hohe Zähigkeit und Festigkeit, eine TiAlN PVD-Beschichtung für exzellente Verschleißfestigkeit. Daher weisen die Werkzeuge verlängerte Standzeiten auf, und sie ermöglichen auch höhere Bearbeitungsgeschwindigkeiten von bis zu 70m/min. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Planfräser

Maximale Zerspanungsleistung

Mit acht Schneiden ist die neue KSSM8+TM Planfräser-Serie von Kennametal auf maximale Zerspanungsleistung in Gusseisen und Stahlwerkstücken bei gleichzeitiger Kostenminimierung ausgelegt. Es stehen zwei Wendeplattengrößen zur Verfügung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Werkzeuge für wirtschaftliche Zerspanung

Zerspanende Werkzeuge werden immer leistungsfähiger. Das demonstrierte die Komet Group auf der AMB 2016, auf welcher der Präzisionswerkzeughersteller unter dem Messemotto „Total Productivity Solutions“ zahlreiche Innovationen vorstellte.

mehr...

Fräser von Mapal

Weniger zu Schwingungen geneigt

Mit dem trochoiden Fräsen lassen sich in vielen Anwendungen gegenüber dem konventionellen Fräsen Verbesserungen in puncto Werkzeugkosten, Aufspannung, Bearbeitungszeiten und Belastung der Maschinenkomponenten erreichen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige