Personalie

Katja Preydel,

Tridonic: Hedwig Maes neuer CEO

Zum 1. September 2019 übernimmt Hedwig Maes als CEO die Geschäftsführung von Tridonic, dem Lichttechnologieunternehmen von Zumtobel. Er folgt in dieser Funktion auf Guido van Tartwijk, der das Unternehmen Ende letzten Jahres auf eigenen Wunsch verlassen hat. Hedwig Maes berichtet direkt an Alfred Felder, CEO der Zumtobel Group.

Hedwig Maes übernimmt als CEO die Geschäftsführung von Tridonic © Tridonic

Mit Hedwig Maes übernimmt ein erfahrener Geschäftsführer und Verkaufsleiter diese verantwortungsvolle Position. Nach seinem Studium der Elektrotechnik an der Industriele Hogeschool Antwerpen-Mechelen (IHAM) sowie Betriebswirtschaftslehre an der UFSIA University in Antwerpen konnte der gebürtige Belgier über 32 Jahren Berufserfahrung in den Bereichen Elektronik, Industrieautomation und Industriesysteme bei Unternehmen wie unter anderem General Electric oder ABB sammeln. Zuletzt verantwortete er zehn Jahre lang die Rolle des Vice President of Global Systems & Solutions bei Rockwell Automation.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hedwig Maes einen international erfahrenen Manager mit umfassenden Kenntnissen in der strategischen Ausrichtung des Produkt- und Systemgeschäfts für die Leitung unseres Komponentengeschäfts gewinnen konnten“, so Alfred Felder. „Ich bin überzeugt, dass wir nun mit Hedwig Maes, CFO Thomas Erath und COO Alexander Jankovsky ein hervorragendes Geschäftsführungs-Team haben, um Tridonic in die Zukunft zu führen.“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dienstleistungen

Zertifizieren und prüfen

Intelligente Licht- und Assistenzsysteme in modernen Fahrzeugen verbessern die Sicherheit im Straßenverkehr und senken so die Zahl der Unfälle. Das Unternehmen Dekra gestaltet diese Entwicklung mit Zertifizierungen und Produktprüfungen in...

mehr...
Anzeige

Industriekommunikation

Gefahren im Dunkeln

Eine sehr leuchtstarke, ergonomisch geformte Handlampe mit Zulassung für Zone 0 ergänzt das Lichttechnik-Sortiment für explosionsgefährdete Bereiche von R. Stahl. Ihre 3 Watt Hochleistungs-LED wird per Drehring über einen einzigartigen kontaktlosen...

mehr...

Industriekommunikation

Die Energiekosten halbieren

Für den Betrieb an 24 V DC stellt Patlite die auf LED-Basis arbeitende Leuchte CLB-24 vor. Das abgegebene Licht erreicht eine Helligkeit von 300 Lux, gemessen in einem Abstand von 50 cm. Vertrieben wird die Leuchtleiste wie auch alle anderen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Industrieroboter

Die Jagd nach den Minuten

Durch das Optimieren seiner Montagelinie konnte der Lichttechnik-Hersteller Waldmann den Ausstoß einer Leuchtenserie um 15 Prozent steigern. Ergonomische Kleinschrauber sowie eine innovative Mutternzuführung trugen dazu bei.

mehr...