Fachmesse

Andreas Mühlbauer/ dsc,

Update: SPS 2021 in Nürnberg komplett abgesagt

Nach den Ankündigungen des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder in der Pressekonferenz am 19. November sagte die Mesago Messe Frankfurt die SPS, die vom 23. bis 25. November in Nürnberg stattfinden sollte, ab. Auch die virtuelle SPS on air fand nicht statt. Dazu gibt es inzwischen eine Erklärung.

Die SPS 2021 wurde abgesagt. Auch der viertuelle Teil findet nicht statt. © Mesago/Malte Kirchner

UPDATE: Zur Absage auch der virtuellen Veranstaltung, die bei vielen Teilnehmern auf Überraschung stieß, erklärte Martin Roschkowski, President Mesago Messe Frankfurt, auf Nachfrage von INDUSTRIAL Production:
„Unsere Planungen zur digitalen „SPS on air“ beruhten auf einem hybriden Ansatz zur physischen SPS in Nürnberg. Sehr viele Elemente der physischen SPS, wie beispielsweise Vorträge, Messerundgänge, Interviews mit Ausstellern etc. wären auf die „SPS on air“ übertragen worden. Durch die sehr kurzfristig verschärften Restriktionen und der daraus resultierenden Konsequenz die Präsenzveranstaltung nicht durchführen zu können, war es leider auch nicht mehr möglich, die digitale Plattform alleinstehend aufrecht zu erhalten.“

Anzeige

Neben den weiter steigenden Infektionszahlen und Hospitalisierungsraten machten die neue 2G Plus Regelung und die gesetzteObergrenzefür Veranstaltungen eine Durchführung der SPS unmöglich.

„Wir bedauern diese Entscheidung sehr, sehen uns angesichts der sich dynamisch verschlechternden Lage und der verschärften Auflagen aber dazu gezwungen, den diesjährigen Branchentreffpunkt abzusagen“, betonte Martin Roschkowski, Geschäftsführer der Mesago Messe Frankfurt auf der Pressekonferenz am 19. November. „Unser Ziel war es, mit der SPS 2021 eine bestmögliche Geschäftsplattformunter den sichersten Bedingungen zu gestalten. Wir wissenwie wichtig die SPS für unsere Kunden und Partner insbesondere in diesem Jahr ist. Eine Durchführung wird trotz ständig verbesserter Sicherheitsmaßnahmen aber leider nicht möglich sein.“, erläutert er weiter.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

OCS

Ein-Kabel-Lösung

Stöber stellt seine One Cable Solution (OCS) vor. Diese hat der Antriebsspezialist in Zusammenarbeit mit dem Encoder-Hersteller Heidenhain weiterentwickelt und als nächste Generation auf den Markt gebracht.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SPS 2021

Nachhaltig automatisieren

Sylke Schulz-Metzner, Vice President SPS, spricht im Interview mit Daniel Schilling über die Besonderheiten und Schwerpunkte der SPS 2021 in Nürnberg vom 23. bis 25. November.

mehr...