zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Wirtschaft + Unternehmen

Intuitiv verlegt

Eplan Pro Panel gibt mit der neuen Schaltschrank-Professional-Version sein Debüt. Projektierung, 3D-Layout, Fertigung und Montage verschmelzen zu einer durchgängigen Lösung – mehr Wertschöpfung inklusive. Die Software macht eine professionelle 3D-Layoutplanung auch für Gelegenheitsanwender leicht. Fertigungsrelevante Daten zu Bohrungen oder Ausfräsungen werden im 3D-Modell berücksichtigt und lassen sich weiter verarbeiten. Flexibel können neben assoziativen Montagezeichnungen auch spezielle Bohrschablonen erstellt werden. Weiterer Praxisvorteil: Fertigungsinformationen werden im Zuge der Stammdatenerstellung ein einziges Mal hinterlegt – auch für längenvariable Teile wie Kabelkanäle oder Tragschienen. Danach sind Komponenten und NC-Daten automatisch im jeweiligen Montageaufbau integriert. Neben Adern lassen sich jetzt auch Kabel innerhalb eines 3D-Montageaufbaus routen. Diese neuen Leistungsdimensionen gelten auch für die Kabelverlegung: Intuitiv können Wegenetze im Raum definiert und Verbindungen verlegt werden – auf Wunsch unabhängig von realen oder virtuellen Verdrahtungskanälen. Neue Verlegebereiche erweitern die Vielfalt des 3D-Routings und unterstützen die virtuelle Verdrahtung von beispielsweise Lütze-Rahmensystemen. Mit sogenannten Verdrahtungsdurchbrüchen können Drähte und Kabel zum Beispiel auf die Rückseite von Montageplatten, Trennwänden oder anderen Schrankbauteilen geführt werden. bwHalle 17, Stand D40

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Smart Process Gating

Sicherheit für die Smart Factory

Leuze hat neue Varianten seines Sicherheits-Laserscanner RSL 400 verfügbar gemacht. Er kombiniert in einem kompakten Gerät Sicherheitstechnik mit Messwertausgabe für fahrerlose Transportsysteme (FTS) und ermöglicht so Absicherung und Navigation.

mehr...

Blickle

Rund um Räder und Rollen

Blickle ergänzt seine elektrischen Antriebssysteme der ErgoMove-Familie um ein neues Modell. Bislang vereinfachen diese das Bewegen von Lasten bis 2.000 Kilogramm und umfasst die Systeme ErgoMove 1000 und 2000 sowie 2000T.

mehr...