zurück zur Themenseite

Fachmessen

Daniel Schilling,

Motek 2022 in Stuttgart

Die 40. Motek findet vom 4. bis zum 7. Oktober auf dem Stuttgarter Messegelände am Flughafen statt. Flankiert wird sie von der Klebetechnikmesse Bondexpo, der Vision-Technikmesse Vision und der Brennstoffzellen-Veranstaltung F-Cell.

Die 40. Motek findet auf dem Stuttgarter Messegelände am Flughafen statt. © P.E. Schall

Im 40. Jahr findet die Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung in den vier Hallen 1, 3, 5 und 7 der Messe Stuttgart statt. Angemeldet sind laut Ausstellerverzeichnis rund 360 Aussteller, darunter viele renommierte Namen. „Für die Zimmer Group hängt die Motek enger als jede andere Messe mit dem Erfolg und der Entwicklung der Branche und der Unternehmen zusammen“, erklärt dazu Achim Gauß, Geschäftsführer der Zimmer Group. Für Afag, einen Aussteller der ersten Stunde, erklärt CTO Klaus Bott: „Die Motek ist als Anlaufstelle für die Belange der Industrieautomation nach wie vor nicht wegzudenken.“ Er schätzt die Motek als Plattform für Innovationen im Bereich Handhabungstechnik, Zuführtechnik, Robotik, Bildverarbeitung und Sensorik sowie das kompetente Fachpublikum.

Arena of Integration

Begleitet wird die Messe von einem Veranstaltungsprogramm: In der „Arena of Integration“ werden vernetzte Lösungen zur Digitalisierung der Auftragsabwicklung im Montageanlagenbau sowie im Vertrieb von Montagetechnik präsentiert. In der Start-up-Area stellen junge Unternehmen ihre Neuheiten vor. Das Fachforum „Sicherheit + Automation“ wird wieder in Kooperation mit Pilz stattfinden.

Anzeige

In die Motek integriert ist die Fachmesse für Klebetechnologie Bondeexpo. Vom 4. bis 6. Oktober findet ebenfalls auf der Messe Stuttgart die Vision statt, als Fachmesse für Kamera- und Vision-Technologie. Die zweitägige Konferenzmesse F-Cell zum Thema Wasserstoff und Brennstoffzelle kann am 4. und 5. Oktober im Konferenzzentrum ICS der Messe besucht werden.

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Smartrotationsmodul

Frei programmierbar und genau

Das Smartrotationsmodul SREH-50-IOL von Afag setzt auf Embedded-Technologie. Das Modul ist mit einem integrierten Regler und einer IO-Link-Schnittstelle mit einer maximalen Kommunikationsgeschwindigkeit von 230,4 kBd ausgestattet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Motek 2022

Arbeitsmesse für Anwender

Die diesjährige Motek vom 4. bis 7. Oktober in Stuttgart markiert nicht nur das 40-jährige Jubiläum der Veranstaltung, sondern auch das 60-jährige Jubiläum des Messeveranstalters P.E. Schall. Mit Geschäftsführerin Bettina Schall sprach Daniel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige