Werkstoffe

Er kann wirklich viel

der Ruderer-Kontaktkleber, der mit dem simplen Kürzel TH22 getauft wurde. Auf der einen Seite stehen die unkomplizierten Dinge wie Latex-basiert, lösemittelfrei, einfacher Auftrag mit Pinsel, Spachtel, Rakel, Walze oder Sprühtechnik. Auf der anderen steht ein beeindruckendes Leistungsspektrum: Hohe Klebkraft für Verbindungen von Hartschäumen, Weichschäumen, Hölzern, Textilien, Filzen, Schichtstoffplatten, Metallen, Isoliermaterialen, Folien und vielem mehr – auch bei saugfähigen Untergründen und in feuchtem Klima. Unter dem Strich ein Haftkleber, um den Sie sich mal intensiver kümmern sollten. Fragen Sie den Händler ruhig nach Haftzeiten, Anfangsfestigkeit, Aushärtezeit und dem, was er unter „hoher Klebkraft“ versteht.dc

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige