Lötverfahren

Schneller, präziser und sparsamer verlöten

Das induktive Lötverfahren läuft viel schneller ab als etwa das Löten mit offener Gasflamme, denn die Induktion erzeugt die Wärme direkt im Werkstück. Um diesen Prozess punktgenau steuern zu können, entwickeln die Induktionsspezialisten von Eldec individuell angepasste Induktoren und Generatoren.

induktive Lötverfahren

Bereits das einfache Anwendungsbeispiel „Kupferschiene“ aus dem Bereich der Elektro-Industrie macht den Vorteil des induktiven Lötens deutlich. Die Bauteile sorgen in großen Transformatoren an vielen Stellen für die Stromübertragung. Dabei werden die Kupferschienen und -profile per Lötprozess mit ihren Verbindungselementen verlötet, um aufwändige Schraubkonstruktionen zu vermeiden. Die Profile werden jeweils mit einer Klemme präzise zusammengehalten und über dem Induktor positioniert. Bei einer Löttemperatur von 680 bis 720 °C schmilzt das eingesetzte Phosphorlot und sorgt so für eine dauerhaft feste Verbindung.

Für Flexibilität im Produktionsprozess sorgt die große Auswahl von Induktoren, die das Salacher Unternehmen im Rahmen von Manufakturprozessen fertigt. Je nach Form und Größe des Werkzeugs lassen sich so ganz unterschiedliche Kupferprofile verlöten – und das ohne die Energiequelle zu wechseln, denn der eingesetzte Generator garantiert mit seiner Steuertechnik die jeweils benötigte Energiemenge. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

FTS-Fahrzeuge

Das Navi kann entfallen

FTS-Anlagen mit induktiver Leistungsübertragung und induktiver Führung von Bleichert werden über zwei in den Boden verlegte parallele Kabel mit Energie versorgt. Es müssen für die Kabel nur zwei Schlitze in den Boden gefräst und nach dem Verlegen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Induktives Erwärmen

À point

Eine wichtige Rolle bei vielen Schweißprozessen im Automobilbau spielt das Vorwärmen. Es verhindert eine Aufhärtung des Werkstoffgefüges in der Wärmeeinflusszone und bannt so weitestgehend die Gefahr einer Rissbildung am Bauteil nach dem Schweißen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige