zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Software für Customer Relationship Management (CRM)

XRM-Lösung Adito 4

Bott bringt Transparenz in Vertriebsprozesse

Effizient arbeiten – so lautet das Motto des international operierenden Herstellers von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen bott. Ebenso professionell gestaltet der Mittelständler seine Vertriebsprozesse und nutzt dabei die Any Relationship Management (xRM)-Software von Adito.

Anzeige

KI + Datenanalyse

Weltweit Daten, weltweit Service

Die internationale Vertriebsgesellschaft für Präzisionswerkzeuge WNT befasst sich nicht nur mit neuer Drachenhaut. Im Fokus des Unternehmens steht auch stets der Service für zufriedene Kunden. Rund 200 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst können jetzt dank der mobilen Lösung Dashface von Audius auf alle kundenrelevanten Unternehmensdaten zugreifen.mehr...

KI + Datenanalyse

Ohne langes Vorgeplänkel

Vor allem die Optimierung ihrer Vertriebsprozesse steht bei kleinen und mittelständischen Unternehmen oben auf der Liste: So wollen rund 37 Prozent der deutschen Unternehmen in Vertrieb und Marketing investieren.

mehr...
Anzeige

KI + Datenanalyse

Praktisch

Auch wenn ich jetzt mit der Tür ins Haus falle, das ist wirklich eine gute Idee: Noch während ein Ticket vom Innendienst bearbeitet wird, lässt sich in der neuen Version der Isi-CRM-Lösung von Update auch der Ersatzteilbedarf nun schon erfassen.

mehr...

Dienstleistungen

Wettbewerbsvorteil Kundenorientierung

Global tätig zu sein, das ist für Industrieunternehmen heute Alltag - und dennoch nach wie vor eine große Herausforderung. Denn einerseits werden Kundenkontakte durch das weltweite Agieren anonymer, andererseits wollen Kunden jedoch mehr sein als Mailadressen oder Nummern. Setzen Unternehmen gezielt auf eine intensive Kundenorientierung, verschafft ihnen das einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil: Eine 360-Grad-Kundensicht, also eine allumfassende Abbildung jeglicher Informationen über den Kunden, sorgt für Zufriedenheit und einen effizienteren Vertrieb.
mehr...

Steuerungstechnik

Auf Zukunftssicherheit gesetzt

Was tun, wenn die Weiterentwicklung für das erst fünf Jahre zuvor eingeführte ERP (Enterprise Resource Planning)-System eingestellt wird? Für die Verantwortlichen der IBF GmbH war klar: Eine innovative und zukunftssichere Lösung musste her, mit mindestens den gleichen Leistungsmerkmalen und aus den Händen eines engagierten Partners, der sich mit Anwenderunternehmen und Abläufen identifiziert. Schlussendlich fiel auf ein umfassendes Auswahlverfahren hin der Entscheid für Actiware und die Einführung von Parity ERP-Handel.
mehr...

Wirtschaft + Unternehmen

Infor: Neue Führungsriege

Der Anbieter von ERP/CRM/PLM-Lösungen hat sein Management für Deutschland, Österreich und Schweiz neu geordnet: Matthias Linden wird in seiner neuen Rolle als Vice President Sales ERP Growth die neu gegründete Growth ERP Solutions Group unterstützen.

mehr...