Anlagentechnik

Tünkers Maschinenbau fährt neue Dachmarkenstrategie

Tünkers Maschinenbau hat in den vergangenen Jahren eine Reihe verschiedener Produktionsstätten und Marken übernommen und in die Gruppe integriert. Zu Gunsten einer besseren Brand Awareness die Marke Tünkers künftig zur Dachmarke ausgebaut. Die Namen Expert, Helu, Sopap und APM bleiben als Bezeichnung für Produktgruppen erhalten.

Zu Gunsten einer besseren Brand Awareness wird zukünftig konsequenterweise die Marke Tünkers zur Dachmarke ausgebaut. Die Namen Expert, Helu, Sopap und APM bleiben als Bezeichnung für Produktgruppen erhalten.

Die Tünkers Maschinenbau GmbH ist in den vergangenen Jahrzehnten kontinuierlich expandiert. Neben dem organischen Wachstum am Stammsitz Ratingen wurde eine ganze Reihe verschiedener Produktionsstätten und Marken übernommen und in die Gruppe integriert. Schritt für Schritt wurde so das Produktportfolio strategisch erweitert und zu den bekannten 9 Modulen der Automation komplettiert.

Die Kompetenzen der einzelnen Firmen und Standorte blieben bewusst erhalten und stärken nachhaltig die Bedeutung des gesamten Unternehmens. Die mit der Expansion übernommenen Marken wie Expert, Helu, Sopap und APM behielten zunächst ihre Präsenz im Markt bei.

Zu Gunsten einer besseren Brand Awareness wird zukünftig konsequenterweise die Marke Tünkers zur Dachmarke ausgebaut. Messestände, Anzeigen und Veröffentlichungen werden nun durchgängig mit dem Tünkers Logo versehen. Die Namen Expert, Helu, Sopap und APM bleiben als Bezeichnung für Produktgruppen erhalten. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Maschinenbau

Aus einer Hand

Spezifische Kundenlösungen, z.B eine halbautomatische Station für die Montage von im Profil unsysmmetrischen Dichtungen, gehören zum Leistungsportfolio von KMW, Koblenz. „Unser großer Vorteil ist“, erklärt Geschäftsführer Matthias...

mehr...

Additive Fertigung

Aus zwei mach drei

Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen hart arbeiten: Fachwissen muss ständig erweitert, gesichert und neuen Mitarbeitern zugänglich gemacht werden. Kundenansprüche müssen erfüllt werden und die eigene Fertigung muss anspruchsvoll und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Modular gegriffen

One Screw System (TOS). Das modulare Greifersystem des Automationsspezialisten Tünkers eignet sich in der Variante des Doppelprofils TOS 002 für schwere und große Bauteile, wie Seitenwände und Unterböden in der Automobilproduktion.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Matrix-Zelle

Die Linie war gestern

Stecher Automation realisiert mit der Matrix-Zelle die Smart Factory. Es sind diverse Fertigungsprozesse integrierbar. Die Zelle verkettet die Prozesse derart, dass mehrere Produkte gleichzeitig und flexibel herstellbar sind. Ein Beispiel für...

mehr...