Frequenzumrichter-Baureihe

Andreas Mühlbauer,

Höhere Sicherheitsfunktionen integriert

Baumüller stellt auf der SPS zahlreiche neue Produkte vor. Das Unternehmen erweitert seine Komponenten um umfangreiche IoT-Funktionen. So ist eine Vernetzung und Steuerung von Maschinen bis hin zu einzelnen Automatisierungskomponenten möglich.

Der Frequenzumrichter b maXX 5300 von Baumüller. © Baumüller

Mit der Neuauflage des Frequenzumrichters b maXX 5300 überarbeitet Baumüller seine Anreihtechnik und macht diese noch leistungsstärker und flexibler. Beispielsweise lässt sich die Anzahl der sicheren I/Os an die jeweiligen Voraussetzungen der Applikation anpassen. Darüber hinaus sind neue Sicherheitsfunktionen integriert, wie die Übermittlung der sicheren Position über FSoE an eine übergeordnete Safety-Steuerung. Mit dieser Funktion lassen sich eine sichere Raumüberwachung sowie die sichere Kollaboration mehrerer Achsen umsetzen, beispielsweise in Robotik-Anwendungen. Mit den neuen Geräten sind zudem höhere Genauigkeiten hinsichtlich der Geberauflösungen möglich.

SPS: Halle 1, Stand 560

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige