KonstruktionssoftwareOhne CAM geht es nicht mehr

Die Firmengruppe Paul Kauth betreibt in Frittlingen einen eigenen Werkzeugbau. Dort entstehen Folgeverbundwerkzeuge mit bis zu 6 m Länge und bis zu 50 Stationen, die ohne CAM-System nicht mehr zu fertigen wären.