Qualitätssicherung

31. Control mit zahlreichen Kooperationspartnern

Die Fachmesse für Qualitätssicherung Control (9. bis 12. Mai in Stuttgart) setzt auch in diesem Jahr auf die Kooperation mit Institutionen, Hochschulen und Verbänden. Eine Vorschau auf die geplanten Foren, Sonderschauen und Talkrunden.

Zu nennen wären hier die langjährigen Kooperationspartner Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) sowie die Fraunhofer-Allianz Vision. Zur Control 2017 führt das IPA bereits zum 10. Mal das „Eventforum“ durch, das sich aktuell mit dem Themenkomplex „Qualität im Wandel der Zeit – Blick auf ein Jahrzehnt und die Zukunft der Qualitätskontrolle“ befasst. Die Fraunhofer-Allianz Vision ist sogar noch länger an Bord und veranstaltet zur Control 2017 das 13. Mal  die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“. Der zweite Fraunhofer-Allianz Vision Stand hat diesmal den Schwerpunkt „Monitoring entlang des Produktlebenszyklus mit Bildverarbeitung“.

Der unaufhaltsame Siegeszug der industriellen Bildverarbeitung (IBV) und Visionssysteme in allen Segmenten der Qualitätssicherung wiederum ist mit ein Grund dafür, dass die european machine vision association EMVA seit der Control 2016 ebenfalls Kooperationspartner ist, und mit den „Control Vision Talks“ einen sehr erfolgreichen Start verbuchen konnte. Diesen Erfolg nimmt die EMVA zum Anlass, anlässlich der Control 2017 erneut die „Control Vision Talks“ zu organisieren, die sich diesmal um die Technology Topics a.) World of 3D: From 6-DoF to Point Cloud, b.) Optical Metrology: Offline – At line – Inline, c.) Metrology throughout the wole spectrum: From Infrared to Hyperspectral, drehen und damit zielsicher die Interessenlage der Fachbesucher treffen.

Anzeige
Kompetenzpreis Baden-Württemberg

Zu den weiteren Kooperationspartnern zählen u. a. auch das Unternehmen xpertgate, das für die Recherche und die Ausarbeitung des bereits zum 4. Mal aufgelegten Control-Spezial-Messeführers „Bildverarbeitung“ verantwortlich zeichnet, und nicht zuletzt die TQU GROUP, mit dem das Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG unter der Schirmherrschaft der Steinbeis-Stiftung Stuttgart, schon seit 2008 die Auslobung und Vergabe des Kompetenzpreis Baden-Württemberg organisiert.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Analysesysteme

Neue Lösungen für das Verzahnungsmessen

Gleason präsentiert auf der Messe Control zwei Analysesysteme, die der Verzahnungsprüfung neue Möglichkeiten eröffnen sollen: das 300GMSL Multi-Sensor-Zahnradprüfsystem und das GRSL Zweiflanken-Wälzprüfgerät mit integrierter Lasertechnologie.

mehr...
Anzeige

QS-Messe Control

Alles unter Kontrolle

Im Mai findet die Messe für Qualitätssicherung Control in Stuttgart statt. Dort stellen rund 900 Aussteller ihre Technologien, Verfahren, Produkte und Systemlösungen zur industriellen Qualitätssicherung vor.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mobile Messarme

Berührungslos messen und scannen

Faro zeigt auf der Control mobile Messarme für die Qualitätssicherung. Das 8-Achsen-System Quantum kombiniert den portablen Quantum-FaroArm beziehungsweise den ScanArm mit einer funktional integrierten, aber physisch getrennten achten Achse.

mehr...