Antriebe

Klein und kräftig

Die Antriebssparte der TQ- Systems bringt unter ihrer Marke Robo Drive ihre Stator-Rotor-Kits als Motoren auf den Markt, die mit Getriebe, Bremse und Sensorlösung kombinierbar sind. Zusätzlich bietet TQ Starterkits an, mit welchen Kunden auf einfachem Weg die RoboDrive-Technologie kennenlernen können.

Die Servomotoren von Robo Drive basieren auf den bekannten Stator-Rotor-Kits und erreichen eine hohe Leistung bei minimalem Bauraum und Gewicht

Die Servomotoren von Robo Drive basieren auf den bekannten Stator-Rotor-Kits und erreichen eine hohe Leistung bei minimalem Bauraum und Gewicht: In der Größe vergleichbare Lösungen anderer Anbieter benötigen für das gleiche Drehmoment bereits Getriebe und sind deshalb in der Dynamik beschränkt. Die neuen Robo Drive-Motoren sind jeweils in Hohlwellen- als auch in Voll- wellen-Ausführung verfügbar. Die Konfiguration ist dabei denkbar einfach: Die Motoren sind in den führenden Auslegungsdatenbanken gelistet.

Das Produktspektrum umfasst komplette Motoreinheiten, die standardmäßig mit spezifischen Absolutwertgebern ausgestattet sind. Optional sind auch Sicherheitsbremsen – auch für Hohlwellenantriebe – integriert erhältlich. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Forschung

Modellbasierte Regelung

Eine Forschungsgruppe des Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart arbeitet an Modellen, die bei der Berechnung von Robotersteuerungsabläufen und -trajektorien auch die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite