Zuführplattform

Flexible Zuführ-Plattform

Die Asycube-Familie von Drei-Achs-Vibrationsplattformen ermöglicht die flexible Zuführung beliebiger Bauteile von kleiner als 0,1 bis 50 Millimeter Größe. Dabei lassen 99 Prozent aller Teile passender Größe sich vereinzeln, inklusive komplexer Geometrien und empfindlicher Werkstoffe.

Drei-Achs-Vibrationsplattform

Durch die patentierte Vibrationstechnologie können sich die Teile in alle Richtungen auf der Plattform frei bewegen. Dies funktioniert durch die Überlagerung der Vibrations-Frequenzen, Amplitude, Phase und Wellenform. So ist auch die gezielte Vorausrichtung der Teile mit Hilfe einer strukturierten Vibrationsplattform möglich – welche sich bei Bedarf einfach wechseln und reinigen lassen. Komplex geformte oder empfindliche Teile mit hoher Geschwindigkeit können verarbeitet werden.

Der Betrieb laufe aufgrund von Magnetspul-Aktuatoren nahezu verschleißfrei, so das Unternehmen. Da mehrere Freiheitsgrade in der Teileausrichtung bereits durch die Kombination aus Drei-Achsen-Vibrationstechnologie und strukturierter Plattform bestimmt werden können, sind auch Präzisionsanforderungen im Mikrometer-Bereich mit hoher Geschwindigkeit und Prozesssicherheit umsetzbar. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomie in U-Form

Bei Siko sollte die Fertigung der Messgeräte optimiert und ergonomisch gestaltet werden. Die Lösung stammt von Item: 100 Arbeitsplatzsysteme, die sich flexibel erweitern und individuell an die Mitarbeiter anpassen lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige