Montagetechnik

Sie wünschen

– und wir haben die passenden Module, mit denen wir Ihnen einen Montage­automaten genau nach Ihren Vorstellungen realisieren. So etwa lautet die Devise, nach der dieser Hersteller sein Programm aufgebaut hat. Und er verspricht auch in seinem Prospekt, dass er Ihnen diesen speziellen Automaten in sechs Wochen zu einem unschlagbaren Preis liefert. Nehmen Sie ihn beim Wort.

Da wäre zunächst der Grundkörper in verschiedenen Varianten und Abmessungen. Es folgt als Basis-Komponente der Rundschalttisch mit allem Drum und Dran wie Antrieb, Drehgeber, Kurve, drehende Platte, Antriebscheiben für Horizontal- und Vertikal-Hub. Nächstes Bauteil ist das Einleger-Modul, bei dem präzise Kugelumlaufführungen und eine integrierte CrashSicherung für schnelle und sichere Pick&Place-Bewegungen sorgen. Als Zusatzmodule gibt‘s dann noch ein Hub- und ein Press-Modul, die beide zeitlich parallel zum Horizontalhub des Einleger-Moduls arbeiten.

Zur Arbeitserleichterung des Anwenders enthält der ausführliche Prospekt noch eine Seite „Maschinenauslegung“ zum Ausfüllen, die als Anfrage oder als Anlage zur Bestellung verwendet werden kann. Die Kennziffer bringt detaillierte Informationen.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige