Arbeitsplatzsystem

Montage-Manöver

Kurze Wege stehen im Mittelpunkt der Arbeitsplatz-Neuheiten von Item Industrietechnik. Mit dem Ziel der ergonomischen Bereitstellung hat das Unternehmen in Solingen das Lieferprogramm der Arbeitsplatzsysteme um etliche Komponenten erweitert. Der Fokus lag auf dem Thema Ergonomie: Die System-Mobile S zum Beispiel sind mobile Bereitstellungseinheiten für Werkzeug oder kleine Materialmengen. Sie sind schlank gebaut und mit einer höhenverstellbaren, zentralen Säule konstruiert ¿ bei Bedarf kann es auch eine Teleskopsäule sein. Der stufenlose Neigungswinkel der Ablagefläche erleichtert die Teile-Entnahme. Diese mobilen Systeme haben vier Lenkrollen mit Doppelfeststeller, stehen stabil und sind leicht manövrierbar , verspricht der Hersteller. Eine weitere Neuheit von Item sind Kreuzschlitten-Ausleger für eine präzise Positionierung von Werkzeugen und aller benötigten Zuleitungen am Arbeitsplatz. Das Arbeitszubehör wird hier durch eine leichtgängige Aufhängung von oben bereitgestellt. Der Mitarbeiter hat direkten Zugriff auf das jeweilige Teil, kann dies gut und sicher verstauen und vermeidet Zwangshaltungen bei wiederkehrenden Tätigkeiten. In Kombination mit Spiralschlauch und Federzug lässt sich etwa eine Druckluftleitung am Arbeitsplatz bequem und ergonomisch zur Verfügung bereitstellen. Auch für schwere Werkzeuge und Materialien hat sich Item etwas ausgedacht: den Schwenkarm 8 80-370 mit einer Tragkraft bis 400 Newton. Er lässt sich dennoch feinfühlig bewegen und leicht positionieren. Jedes Gelenk ist um 360 Grad rotierbar; bei Bedarf ist der Arm höhenverstellbar. Item hält außerdem Monitor- und Tastaturarme, Köcher für verschiedene Einsatzzwecke sowie Behälteraufnahmen mit Schrägstellung für eine individuelle Arbeitsplatzgestaltung vor. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schraubwerkzeuge

Idealer Kraftschluss schont Schrauben

Gedore integriert das Unit-Drive-Profil (UD-Profil) in viele Schraubwerkzeuge – vom Ringschlüssel und Ringratsche oder Einsatzring über Spezialwerkzeuge bis hin zu Steckschlüsseleinsätzen für Betätigungswerkzeuge mit Sechskant und Doppel-Sechskant.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cobots und KI

Roboter lernen Montage

Für viele Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere, ist ein breiter Einsatz von Robotern in der Montage oder der Qualitätssicherung nicht leicht zu rechnen. Selbst günstige Roboter erzeugen zu viel Aufwand und machen zu unflexibel.

mehr...