Roboter-Verfahrachsen

Andreas Mühlbauer,

Erweiterte Reichweite und Beweglichkeit

Expert-Tünkers bietet eine schnelle und präzise Lösung an, um Roboter durch zusätzliche Verfahrachsen, die sogenannte 7. Achse, zu erweitern.

Zusätzliche Verfahrachse für Roboter. © Expert-Tünkers

Die 7. Achse lässt sich nun durch eine Drehstation mit integriertem Drehtisch um eine „8. Achse“ erweitern und damit um die Ecke führen. Diese Anwendung erweitert die Reichweite und Beweglichkeit von Robotern. Mehrere Achsen lassen sich mit individuellen Abtriebswinkeln und Längen bis 30 m nach Kundenwunsch kombinieren. Die Basis besteht aus einem massiven Grundrahmen mit geschliffenen und gehärteten Führungsschienen, die eine hohe Prozessgenauig- keit garantieren. Die Anlage kann die gängigen Roboter-systeme, Schweißzangen oder andere Handling-Geräte mit einem Gewicht von bis zu 4 t aufnehmen und transportieren. Durch individuelle Anpassungen lässt sie sich mit allen gängigen Robotersystemen und Steuerungen verbinden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Editorial

Einfach und günstig …

… ist das Teachen von Robotern für individuelle Aufgaben inzwischen. Das hat uns die Arbeit an unserem aktuellen Heftschwerpunkt „Roboterprogrammierung und -integration“ gezeigt. 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schleifroboter

Höhere Produktivität dank Schleifroboter

Das Schleifen von zum Teil großflächigen Karosseriebauteilen nach dem Füllern ist unerlässlich für eine hervorragende Lackqualität. War dies bisher ein nicht einfacher Bearbeitungsschritt, so erledigt das nun ein Roboter mit sensitivem End-Effektor.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige