Lineartechnik

Ex-geschützt bewegen

Spindelhubelemente und Linearantriebe für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen müssen der sogenannten „Atex 95“ (kurz für „Atmosphères Explosibles“) entsprechen.

Ein sechsseitiger Prospekt von Pfaff-silberblau informiert über Verantwortlichkeiten, Ex-Bereiche, Bescheinigungen, Prüfungen und Gefahrenanalysen. Für die Bearbeitung von Anfragen zu Ex-geschützten Spindelhubelementen und Hubanlagen hält sich der Atex-Prospekt an den festgeschriebenen Ablauf nach der Richtlinie 94/9/EG (Atex). Anhand einer Checkliste werden alle Fragen wie zum Beispiel nach Gerätekategorie, Zoneneinteilung, Temperaturklassen, Zündschutzart und EX-Atmosphäre lückenlos geklärt.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige