Instandhaltung

Jalousien früh hoch, abends runter –

das ist ein festes Ritual in den Verwaltungen, Büros usw. – immer öfter erleichtert durch einen elektrischen Antrieb. In den meisten Fällen muss man aber dennoch von Jalousie zu Jalousie laufen und die Taste betätigen. Muss nicht sein, sagt Somfy: Denn der gezeigte Einsteckantrieb wird per Funk kommandiert. Außerdem ist er mit einer ständigen elektronischen Drehmomentüberwachung ausgestattet, was viele Vorteile mit sich bringt. Daneben gibt es den Antrieb für Ein- und Vorbau- sowie für Aufsatzrollläden – ideal zum Nachrüsten, nur eine Stromversorgung braucht man.

Der intelligente Antrieb mit Drehmomentkontrolle unterscheidet zwischen einer durch Verschleiß bedingten zunehmend höheren Reibung oder außergewöhnlichen Belastungen, zum Beispiel durch einen eingeklemmten Gegenstand. Konkret passt sich im ersten Fall die Motorleistung automatisch an, während ansonsten der Antrieb sofort abschaltet. Gleich danach hebt er den Rollladen ein wenig, wodurch optisch sofort erkennbar ist, dass etwas nicht stimmt. Außerdem lässt sich das Hindernis dann einfacher entfernen. Ist der Rolladen festgefroren, wird der Versuch des Hochhebens sofort wieder eingestellt.

Nicht genug der Intelligenz: In regelmäßigen Intervallen werden die obere und die untere Endlage des Rollladens automatisch neu justiert und so dem Alterungsprozess des Kunststoffmaterials angepasst. Eine ebenfalls integrierte Selbstkontrolle macht den Antrieb wartungsfrei und verlängert die Lebensdauer von Motor und Rolladen. Sie erhalten den schlauen Antrieb in sechs verschiedenen Drehmomentstufen zwischen 6 und 40 Newtonmeter, angepasst an die Rollladengröße.

Anzeige

Alle Einstellungen des Antriebs inklusive der Drehrichtung erfolgen per Funk. Die Endlageneinstellung ist automatisch, halbautomatisch oder manuell machbar. Nach der jeweiligen Programmierung wird der Rollladen als Erfolgskontrolle kurz bewegt. Eine Zwischenposition ist voreingestellt, kann aber manuell oder mit einem weiteren Funksender ebenfalls verändert werden. Mit Hilfe der Funktechnik lassen sich neben den Rollläden auch Markisen- und Sonnenschutzantriebe von einem Punkt aus per Fernbedienung steuern – wodurch Sie sowohl Ihrer Bequemlichkeit frönen als auch Gäste schwer beeindrucken können!rm

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zerspanen

Fassadensteuerung mit Komfort

Elegante Glasbauten bestimmen zunehmend das Erscheinungsbild der Gewerbe- und Industriegebiete. Da Sonnenstrahlen aber ungehindert die transparenten Fassaden durchdringen können, heizen sich selbst in unseren Breitengraden die Innenräume dieser...

mehr...

Zerspanen

Komplettlösung für den Objektbereich

Ziel einer effektiven Gebäudeautomation ist es unter anderem, die Funktion der Fassade im Hinblick auf Licht, Temperatur und Lüftung zu optimieren. Mit Animeo IB+ führt Somfy eine neue Komplettlösung zur automatischen Steuerung von Sonnenschutz und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige