Instandhaltung

Für hohe Belastungen ausgelegt

Das Unternehmen Suco Robert Scheuffele hat seine Produktpalette an Drucktransmittern um weitere Anschluss- und Gewindevarianten ergänzt. Neben den bisher bekannten Ausführungen mit DIN-Stecker (43650-A) und M 12-Stecker gehören nun auch Bajonett-Stecker (DIN 72585) und AMP-Stecker zum Lieferumfang.

Die Druckbereiche können auf Kundenwunsch innerhalb bestimmter Bandbreiten individuell abgestuft werden. Alle gängigen Druckanschlussvarianten sind erhältlich. Die Drucktransmitter besitzen eine mit dem Gehäuse verschweißte Edelstahlmembran und sind daher medienunabhängig einsetzbar. Sie sind für hohe Belastungen ausgelegt.

Im mechanischen Druckschalterbereich sind nun ebenfalls Druckschalter mit integriertem Bajonett-Stecker erhältlich. Diese neue Serie hat die Typen-Bezeichnung 0120 (Membranausführung) beziehungsweise 0121 (Kolbenausführung).

Übrigens: Das Bietigheimer Unternehmen bringt seine Produkte seit Januar konform der neuen Richtlinie RoHS auf den Markt. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Internet-Relaunch

Suco gestaltet Webseite neu

Mit neuem Design, starken Bildern und einer klaren und benutzerfreundlichen Navigation hat Suco seine Internetseite komplett überarbeitet. Besonderes Augenmerk galt einer übersichtlichen Produktdarstellung sowohl im Bereich Drucküberwachung als auch...

mehr...

Druckschalter

Drucküberwachung mit Mehrwert

Mit der neuen Druckschalter-Serie Plus hat Suco mehrere Vorteile der mechanischen und elektronischen Drucküberwachung in einem Produkt zusammengeführt. Die Druckschalter der Schlüsselweite 24 sind mit intelligenten Zusatzfunktionen lieferbar, die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige