Elektrische Hubsäulen

Sicherheitssystem schützt Personen und Material

Um eine Gefährdung von Menschen und Gegenständen durch ein unkontrolliertes Herausfahren beziehungsweise Absenken der Hubsäule sicher auszuschließen, entwickelte Rose+Krieger für ihren Multilift II safety ein internes Sicherheitssystem.

Bei Einsatz als Überkopfanwendung verhindert ein integriertes Sicherheitssystem das unkontrollierte Herausfahren der Hubsäule.

Dieses besteht aus einem mechanischen Endanschlag, der mit einem Kunststoffdämpfer ausgerüstet ist. Dieses Sicherheitsfeature unterbindet laut Hersteller bei einem Antriebsausfall das ungeregelte Herausgleiten des inneren Profils aus dem äußeren Profil der Hubsäule. Neben dem Multilift II safety gehören auch der einfache Multilift II sowie die Ausführungen „impact“ mit internem Dämpfungssystem zur Absorption hoher Aufprallkräfte, „ESD“ für ESD-Arbeitsplätze und die dreistufige, teleskopierende Variante Multilift II „telescope“ zur Produktbaureihe der schmalen, leistungsstarken Hubsäulen. Die unterschiedlichen Varianten entstanden durch Anpassungen an stetig steigende Kundenforderungen. Weitere Ausführungen sind laut R+K bereits in Planung. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineartechnik

Strategie bestätigt

Wie entwickle ich zukunftsfähige Produkte und welche Voraussetzungen müssen dafür gegeben sein? Diese Fragen beantwortete RK Rose+Krieger im Rahmen seiner zweiten Fachpressekonferenz und zeigte jüngste Produktentwicklungen.

mehr...

Hubsäule

Im freien Fall gedämpft

Zu den Neuheiten aus der Linear- und Verbindungstechnik, die RK Rose+Krieger seit neuestem im Programm hat, zählen zwei neue Varianten der elektrischen Hubsäulen aus der Multilift II-Baureihe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hubsäule

Im freien Fall gedämpft

Zu den Neuheiten aus der Linear- und Verbindungstechnik, die RK Rose+Krieger seit neuestem im Programm hat, zählen zwei neue Varianten der elektrischen Hubsäulen aus der Multilift II-Baureihe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hubsäulen von Rose+Krieger

Leise im OP

RK Rose+Krieger verweist aus seine elektrisch höhenverstellerbaren Hubsäulen. Der leise und effektiv arbeitende Antrieb der Säulen erreicht eine präzise Positionierung im medizinischen Umfeld.

mehr...

Hubsäule

Braucht wenig Platz

Die Hubsäule CTL von Hoerbiger für OP-Tische hat ein robustes und einfaches Design und beansprucht wenig Platz. Sie wurde speziell für kleine Einbauhöhen und geringe Gewichte (bis 180 Kilogramm) entwickelt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite