Robotersoftware

Schneller programmieren

Bei der Weiterentwicklung der Stäubli Robotics Suite 2013 standen neben Erweiterungen der Funktionalitäten insbesondere Aspekte wie Anwenderfreundlichkeit und einfache Bedienung im Fokus. Diese Entwicklungsziele konnten mit der aktuellen Version für alle Anwendergruppen umgesetzt werden: Anlagenbetreiber, Systemintegratoren und Maschinenhersteller. Die Software setzt in Sachen Programmierung auf ein Drei-Stufen-Konzept, das auf die unterschiedlichen Kundenanforderungen maßgeschneidert ist: Robotikerfahrene Anwender vertrauen bei der Programmierung auf VAL3. Die Hochsprache erlaubt eine sehr effiziente Programmierung der Roboter. Endanwender ohne VAL3-Erfahrung nutzen die branchenspezifischen VAL-Produkte, die eine schnelle und einfache Programmierung der Roboter ohne Spezialkenntnisse ermöglichen.

Maschinenherstellern bietet Stäubli mit der Echtzeit-Schnittstelle Unival Drive die Möglichkeit, Roboter über die Steuerung ihrer Maschinen zu betreiben. Die Applikations- und Simulationssoftware Development Studio“ beinhaltet alle wichtigen Funktionen wie Filetransfer zwischen PC und Robotersteuerung, automatische oder manuelle Backups, Visualisierung der Roboter in ihrer 3D-Umgebung, Erstellung, Ausführung oder Modifikation von VAL3-Programmen. Zudem bietet es High-End-Funktionalitäten. kf

Motek, Halle 7, Stand 7125

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Absage auf Rat der Aussteller

Motek erst wieder 2021

Schall hat nach Beratungen mit den Ausstellern die Motek auf 2021 verschoben. Auf aktuelle Informationen müssen Sie dennoch nicht verzichten: Die WEKA BUSINESS MEDIEN veranstalten vom 5. bis 16. Oktober eine virtuelle Industriemesse mit begleitendem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehr Tragkraft

Zuwachs bei den Cobots

Universal Robots hat auf der Motek das neue Mitglied seiner Cobot-Familie vorgestellt: den UR16e. Mit einer Tragkraft von 16 Kilogramm ergänzt das Modell das bestehende Portfolio und ist weltweit verfügbar.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite