Hydrauliklösungen

Andreas Riem ist neuer Werkleiter bei Weber-Hydraulik

Der bisherige Unternehmensberater und ehemalige Qualitätsmanager der Bosch Solar Energy, Andreas Riem, hat am 1. Januar 2016 die Leitung des Weber-Hydraulik-Werks am Standort Güglingen übernommen. Damit folgt er auf Dr. Reinhard Pfendtner, der seit November 2015 Chief Operating Officer des Hydraulik-Spezialisten ist.

Andreas Riem ist neuer Werkleiter bei der Weber-Hydraulik GmbH in Güglingen. (Bild: WEBER-HYDRAULIK GMBH)

Der gelernte Industriemechaniker und Maschinenbauingenieur hat in den vergangenen 25 Jahren zahlreiche Stationen bei der Robert Bosch GmbH durchlaufen, unter anderem als Fertigungsleiter bei Bosch Thermotechnik und zuletzt als Qualitäts- und Sicherheitsverantwortlicher bei der Bosch Solar Energy AG. Nach einer einjährigen Tätigkeit als freiberuflicher Berater für mittelständische Unternehmen, übernimmt Riem bei der Weber-Hydraulik GmbH nun die Funktion des Werkleiters in Güglingen: „Mein Ziel ist es, den Standort Güglingen weiter zu stärken und den Ausbau zum verlässlichen, innovativen und profitablen Kern der Weber-Hydraulik GmbH voranzutreiben. So können wir die Kunden davon überzeugen, dass wir immer der beste Partner für sie sind“, so der technische Experte. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anschlusstechnik

Schlauchanschlüsse aus Edelstahl

Absolut dicht, rostfrei und leicht zu reinigen sind die robusten Edelstahlanschlüsse der Inoxline von Eisele. Sie eignen sich ideal für anspruchsvolle Einsatzbedingungen, denn sie sind korrosionsbeständig und leicht zu reinigen.

mehr...