Pick-and-Place-Systeme

Andreas Mühlbauer,

Schnell und präzise platziert

Positioniersysteme und Pick-and-Place-Anlagen müssen Lasten schnell und präzise bewegen können. leanPositioning- und leanP&P-Komplettlösungen von Leantechnik erfüllen diese Anforderungen.

Pick-and-Place-Systeme von Leantechnik sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich, beispielsweise als 2-Achs-Portal. © Pick-and-Place-Systeme

In der Industrie werden Pick-and-Place-Aufgaben meist von Robotern übernommen. Sie haben allerdings einen großen Nachteil: Ihr Einsatz erfordert hohe Investitionen. leanP&P-Portalanlagen erledigen dieselben Aufgaben genauso effizient, sind aber günstiger. Die Systeme basieren auf den bewährten lifgo-Zahnstangengetrieben von Leantechnik, die speziell für die präzise, synchrone Positionierung schwerer Lasten entwickelt wurden.

Lifgo-Zahnstangengetriebe erreichen Hubgeschwindigkeiten von bis zu 3 m/s und Hubkräfte zwischen 2.000 und 25.000 N. Sie sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, die ein breites Spektrum von Pick-and-Place-Applikationen abdecken. So ermöglichen die lifgo linear-Getriebe Hubbewegungen über lange Verfahrwege hinweg, während sich die lifgo doppel-Getriebe ideal für Greif- und Zentrierbewegungen eignen.

Pick-and-Place-Systeme von Leantechnik werden kundenspezifisch gefertigt und sind deshalb optimal an die jeweilige Anwendung angepasst. Zum Produktprogramm zählen unter anderem 2-Achs-Positioniertische, 2-Achs-Portale, Portale für den einseitigen Zugriff sowie 4-Achs-Pick-and-Place-Systeme mit Drehkopf und Sauger.

Anzeige

Für die Positionierung von Haltern, Spannern oder Karosserien stehen darüber hinaus das Drei-Achs-Positioniersystem (DAP) und die AFP-NC-Lokatoren zur Verfügung. Diese Lösungen wurden ursprünglich für die Automobil-Industrie konzipiert. Sie eignen sich aber für alle Fertigungsanlagen, auf denen verschiedene Produktvarianten hocheffizient hergestellt werden müssen.

leanPositioning und leanP&P-Anlagen gehören zum Produktbereich leanSystems, der eine Vielzahl teil- und funktionsfertiger Positionier- und Hubsysteme umfasst. Sämtliche Anlagen werden in enger Abstimmung mit dem Kunden konzipiert und auf Wunsch vor Ort installiert.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige