Handhabungstechnik

Kompaktarbeiter

Mit der Schrittmotorserie ADM 1220/1220S stellt Arsape besonders kompakte und leistungsstarke Antriebe mit einem Außendurchmes-ser von 12 Millimetern und einer Länge von 17,2 Millimetern vor. Die Motoren haben einen Schaftdurchmesser von 1,5 Millimetern und sind in der Scheibenmagnet-Technologie aufgebaut. Bei einer Auflösung von 20 Vollschritten pro Bewegung steht bei der Standardversion ein Drehmoment von einem Millinewtonmeter an, über die integrierte Boost-Funktion lässt es sich kurzfristig steigern – besonders hilfreich bei kritischen Bewegungsabläufen. Außerdem haben die Motoren ein Haltemoment im stromlosen Zustand. Die Version ADM 1220S hat ein sinusförmiges Drehmoment und ist daher bei einer Auflösung von 160 Schritten pro Umdrehung voll mikroschrittfähig. Durch den besonderen Verlauf der Drehmomentabgabe läuft der Motor schon bei niedrigen Drehzahlen sehr präzise. Der Drehzahlbereich erstreckt sich von 10 bis 6.000 Umdrehungen pro Minute. Über optional erhältliche Getriebe kann man das Drehmoment auf bis zu 300 Millinewtonmeter steigern. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...