Handhabungstechnik

Eine lange Lebensdauer

und eine einfache Handhabung sind charakteristisch für bürstenlose, elektronisch kommutierte Motoren. Der neue EC-max 16 2-wire von Maxon ist zudem mit einem Durchmesser von 16 Millimetern und einer Länge von 33,5 Millimetern besonders kompakt; die Kommutierungselektronik ist bereits integriert. Da er mit zwei Anschlussdrähten auskommt, kann man bürstenbehaftete Motoren direkt ersetzen. Durch die eisenlose Wicklung dreht der Motor rastmomentfrei und hat einen hohen Wirkungsgrad. Das Motorgehäuse aus Edelstahl in Kombination mit Metallflanschen ermöglicht neben einer hohen Temperaturstabilität und einer guten Wärmeabfuhr auch eine Abschirmung gegen elektrische Felder. Da die Elektronik bereits integriert ist, kann man das Gerät direkt mit einer Betriebsspannung zwischen fünf und 15 Volt ansteuern. Proportional zur angelegten Spannung dreht der Motor mit entsprechender Drehzahl in vorgegebener Drehrichtung. Schutzfunktionen wie Schutzschaltungen gegen Verpolung, Übertemperatur, Achsblockierung und Unterspannung gehören ebenfalls zur Ausstattung. Mit einer Nennleistung von fünf Watt erzeugt der Motor ein Dauerdrehmoment von maximal 3,4 Millinewtonmeter; mit einem optionalen Planetengetriebe (Durchmesser: 16 Millimeter) kann man das Drehmoment auf 0,3 Newtonmeter anheben. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...