Handhabungstechnik

Sicheres Umsetzen

Empfindliche Hartmetall-Blöcke lassen sich sicher mit einem balancierenden Knickarm und Vakuumtechnik umsetzen. Die Kanten der Blöcke, die nach dem Pressvorgang aus der Presse entnommen und auf einem Transportwagen abgelegt werden, sind empfindlich und könnten beim manuellen Umsetzen leicht beschädigt werden. Das vermeidet der balancierende Knickarm von Schmidt-Handling. Die modulare Anlage besteht aus einer Standsäule, einem Auslegerarm, der das Verfahren im horizontalen und vertikalen Bereich ermöglicht, einer Vakuum-Zentrale und dem Vakuum-Lastaufnahmemittel. Die Bewegungen erfolgen geführt – für einen sicheren Arbeitsprozess. Aufgenommen werden die Blöcke durch ein Lastaufnahmemittel mit Vakuum-Sauger; er ist beweglich gelagert, so dass ein kleiner Niveauausgleich bei der Aufnahme und Abgabe der Blöcke noch zusätzlich erfolgen kann. Eine Bedieneinheit am Lastaufnahmemittel macht das Handling einfach. Die Technik des Systems stellt sich selbst auf unterschiedliche Gewichte der Hartmetall-Blöcke ein. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motek 2022

Nachhaltige Automation

Handhabung und Automatisierung spielen eine wichtige Rolle bei der Modernisierung der Industrie. Dr. Kurt Schmalz erläutert im Interview mit Daniel Schilling die wichtigsten Trends und Technologien für die kommenden Jahre.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vakuumtechnik

Greifer für die Intralogistik

Schmalz zeigt Vakuum-Lösungen für die Waren-Handhabung wie den flexiblen Vakuum-Schlauchheber Jumboflex. In Kombination mit einem neuen Greifer für Kleinladungsträger (KLT) erleichtert er das Heben und Umsetzen von R- und C-KLT.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vakuumversorgung

Handling von Windschutzscheiben

Fuyao komplettiert in seinem Fertigungswerk in Leingarten einbaufertige Glasscheiben für die Automobilindustrie. Bei der Herstellung von Windschutzscheiben kommt zum Halten bei der Veredelung eine zentrale Vakuumversorgung von Busch Vacuum Solutions...

mehr...