Handhabungstechnik

Greifen O-Ringe

Die neuen Greifer der Serie GSI von Sommer-automatic sind in der O-Ringmontage das Pendant zur bewährten Greiferserie GS. Das gilt auch für den zur O-Ring-Innenmontage entwickelten Greifer. Mit dem Aufnehmen, Spreizen und Abstreifen übernehmen sie eine Mehrfachfunktion. Bis zu einem Durchmesser von maximal 130 Millimeter und einer Schnurstärke bis vier Millimeter werden O-Ringe durch Einfahren der Aufnehmerstifte zunächst in Kleeblattform gebracht. Auf dem Weg zur Montagebohrung fahren dann so genannte Spreizbacken dreimal aus und ein, um so einen besseren Sitz des O-Rings auf den Greiferbacken zu erreichen und eventuelle Schleifen zu beseitigen. In Montageposition fahren die Spreizbacken auseinander und positionieren den O-Ring in der Werkstücknut. Ein Auswerfer streift nun den O-Ring von den Aufnehmerstiften. Durch zusätzliches Ausfahren der Aufnehmerbacken wird der O-Ring komplett in die Nut gedrückt. Alle drei Funktionen erfolgen jeweils über einfach wirkende Zylinder, wobei die Kraftübertragung für den Abstreifer über die Kolbenstange und für die Aufnehmerbacken sowie die Spreizbacken über Hebel und Kulisse erfolgt. Der Hub für die Aufnehmerbacken ist einstellbar, was ein Überdehnen des O-Rings bei der Montage verhindert. Ebenfalls einstellbar ist der Hub für die Spreizbacken. Damit lässt sich der GSI-Greifer individuell an den Bohrungsdurchmesser des Werkstücks anpassen. Die Befestigung und Positionierung der Greifer erfolgt axial am Greiferboden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwenkeinheit

Lasten bewegen

Die Besonderheit der Schwenkeinheiten von Sommer-Automatic liegt nicht allein in ihrem guten Preis/Leistungsverhältnis oder ihrer Lebensdauer. Sie liegt auch darin, dass bei den Schwenkeinheiten eine einzige Dämpfervariante für alle...

mehr...

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...