Designpreis

Daniel Schilling,

Greifer gewinnt Red Dot Design Award 2021

Der Cobot-Greifer EGH von Schunk wurde von der Jury für sein intelligentes Design ausgezwichnet.

Der Cobot-Greifer EGH von Schunk wurde von der Jury für sein intelligentes Design ausgezwichnet. © Schunk

Der Greifer ist besonders für den Einstieg in die Arbeit mit Cobots ausgelegt. Als Starter-Paket kommt das plug-and-work-fähige Modul schon vormontiert zum Kunden und enthält dabei alles, was für die Montage und Inbetriebnahme notwendig ist: von einer Adapterplatte, passenden Fingersätzen, Montagewerkzeug bis hin zu Plug-ins zur nahtlosen Implementierung in die Robotersteuerung von Universal Robots oder Techman Robot. Die Inbetriebnahme und Programmierung des Universalgreifers EGH ist innerhalb von nur einer halben Stunde abgeschlossen. Mit seinen flexiblen Fingern und einem variabel einstellbaren Hub von 80 Millimetern deckt er ein besonders breites Werkstückspektrum ab und ist vielseitig einsetzbar. Über IO-Link kann bei jedem Greifvorgang die Fingerposition individuell definiert und der Greiferzustand ausgewertet werden. Eine Parallel-Kinematik stellt eine konstante Greifkraft über den kompletten Hub sicher. Und auch in punkto Ergonomie und Design kann der smarte Greifer punkten: Seine abgerundete und mit Softtouch-Elementen ausgestattete Außenkontur macht ihn griffig und angenehm zu führen. Der EGH eignet sich vor allem für Einsätze in Zellen mit Schutzzaun oder für Anwendungen, bei denen sich die Arbeitsräume von Mensch und Roboter nicht unmittelbar überschneiden (Koexistenz). Typische Einsatzfelder sind Handling- und Pick-and-Place-Aufgaben in sauberen und leicht verschmutzten Umgebungen, beispielsweise in der Automotive- und Elektro-Industrie sowie in zerspanenden Betrieben. Ein integriertes LED-Lichtband signalisiert dem Menschen dabei den jeweiligen Zustand des Greifers und ermöglicht so ein flüssiges Zusammenspiel mit dem Cobot.

Anzeige

Die Auszeichnung erhielt der EGH in der Kategorie "Product Design".

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige