Dosiersysteme

Schnell mal was kleben

Nordson EFD stellt die nach eigenen Angaben branchenweit schnellsten piezoelektrischen Strahlventile vor. Diese Dosiersysteme der Serie Pico arbeiten mit 500 Hertz (Zyklen pro Sekunde) statt bisher mit 150 Hertz bei älteren Modellen. Die piezoelektrischen Ventile tragen zu Produktionssteigerung, Qualitätsverbesserung und Kostensenkung bei, betont Nordson EFD. Da die verbesserten Pico-Ventile nun kontinuierlich mit dieser hohen Geschwindigkeiten arbeiten, seien Hersteller künftig in der Lage, innerhalb kürzerer Zeiträume höhere Produktzahlen zu fertigen. Die Pico-Systeme nutzen piezoelektrische Strahltechnologie zum Auftragen von Kleb- und Schmierstoffen und anderen Montageflüssigkeiten in Mengen, die bis auf zwei Nanoliter reduziert werden können. Da Pico-Ventile keinen Kontakt mit dem Substrat haben, eignen sie sich ebenso gut für das Auftragen präziser Flüssigkeitsmengen auf unebene Oberflächen wie auf Produkte mit kleinen Bauteilen, engen Toleranzgrenzen oder unzugänglichen Bereichen, beispielsweise in den Branchen Elektronik, Lebensmittel, Fahrzeugbau, Mobilgeräte, Medizingeräte, Kosmetika, Verpackung oder Photovoltaik. Diese Dosiersysteme bestehen aus vier Komponenten: einem Pico-Ventil, einem Steuergerät, einem Pico-Controller und einem Flüssigkeitsspeicher. Alle Komponenten wurden so konzipiert, dass sie als vollständiges, integriertes System zusammenarbeiten. Der Anwender habe folgende Vorteile: keine Z-Achsen-Bewegung und somit keine Erfordernis für präzise Höhenpositionierung, was zu schnelleren Dosiergeschwindigkeiten führt, außerdem eine gute Prozesssteuerung für die hohe Dot-to-Dot-Gleichmäßigkeit, wenig Ausfallzeit und Ausschuss sowie schnelles Auswechseln ohne zeitaufwändige Prozess-Neueinstellungen.  pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dosiersysteme

Breites Einsatzspektrum

Die Hilger u. Kern/Dopag Gruppe hat mit Metadis und Metamix zwei neue Produktlinien zur Verarbeitung nieder- bis hochviskoser, auch abrasiver Materialien entwickelt. Der modulare Aufbau der Produkte ermöglicht ein breites Einsatzspektrum in...

mehr...
Anzeige

Industriekommunikation

Die richtige Mischung?

In der Metallbearbeitung werden wasserlösliche Schmierstoffe in unterschiedlichen Mischungen auf die jeweilige Anwendung abgestimmt. Diese Emulsion darf weder zu fett noch zu dünn sein. Nur dann wird eine optimale Bearbeitung gewährleistet. Um dies...

mehr...

Hydraulik + Pneumatik

Mit drei oder vier

interpolierten Achsen bieten die Robotersysteme von GLT viele Einsatzmöglichkeiten. Nicht nur in der Dosiertechnik mit den vielfältigen Aufgaben Dosieren, Schrauben, Schneiden sondern auch in der Medizin- und Montagetechnik sowie dem Handling,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hydraulik + Pneumatik

Fäden ziehen

ist kein Problem für den neuen Dispenser Visco Pro-M und auch nicht Nachtropfen und Viskositätsveränderungen. Das liegt am Endloskolbenprinzip. Das System der Firma Visco Tec läßt alles prozesssicher auftragen und macht eine exakte Dosierung von...

mehr...

Hydraulik + Pneumatik

Für nahezu jeden Einsatzbereich

wurde die neue Absperrklappe der Baureihe Typ D480 von Gemü entwickelt. Sie ist in den Nennweiten DN 25 – 1400 lieferbar. Als Gehäuseformen stehen eine Zwischenflanschausführung, eine Endflanschausführung mit Gewindelöchern und eine...

mehr...

Trennen + Verbinden

In neue Dimensionen

stößt ABB eigenem Bekunden nach mit seinem neuen Funktionspaket und dem spezifischen Roboter zum Nahtabdichten vor. Der Anwender erhält damit einen echten Nahtabdichtroboter. Interessenten können sich von der Leistungsfähigkeit dieses Integrated...

mehr...