Verschluss mit Doppelauslöser

Schnappt doppelt zu

Für Türen und Klappen, die von mehreren Positionen aus betätigt werden sollen, hat Southco den R4-10-Rotary-Schnappriegelverschluss mit Doppelauslöser entwickelt. Er erleichtert den Zugang beim Hinein- oder Herausgehen durch eine Tür oder zu größeren Zugangsklappen oder Geräteteilen, wenn der Zugang von zwei verschiedenen Punkten aus erfolgt.

R4-10-Rotary-Schnappriegelverschluss mit Doppelauslöser

Das Modell mit Doppelauslöser hat die kleinste Größe innerhalb der R4-10-Serie und beansprucht nur wenig Platz im Gehäuse, was ein verdecktes Schließen und mehr Sicherheit ermöglicht. Diese Verschlüsse sind aus korrosionsbeständigem Stahl und mit integriertem Gummi-Puffer sowie mit ein- oder zweistufigen Schließfunktionen gefertigt. Sie eignen sich für diverse Einsatzbereiche in der Industrie. Zudem können diese Verschlüsse mit der Produktlinie der mechanischen und elektronischen Betätigungselemente und Bowdenzüge der Herstellers zu einem vollständigen Rotary-Verschlusssystem kombiniert werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zentriereinheit

Werkstücke ausrichten und fixieren

Die neue Zentriereinheit von Norelem ist für das exakte Ausrichten und Fixieren von Bauteilen konzipiert. Sie besteht aus einem Kegel mit einvulkanisierten Präzisionskugeln und einer Buchse. Der spezielle Aufbau des Systems ermöglicht eine...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flächengreifer FQE

Der Tolerante

Schmalz hat einen neuen Greifer für die automatisierte Handhabung entwickelt: Der FQE ist für verschiedene Aufgaben auch an kollaborativen Robotern geeignet und hält Werkstücke unterschiedlicher Größe und Form schnell und sicher.

mehr...