Kerngeschäft stärken

Neuer Geschäftsführer bei Vetter Krantechnik am Hebel

Marc Rieser hat mit Wirkung vom 1. November 2015 die Geschäftsführung des südwestfälischen Kran- und Hebezeugherstellers Vetter Krantechnik übernommen. Rieser verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Krantechnik, die er durch seine bisherige Tätigkeit bei Terex/Demag gesammelt hat. Er tritt die Nachfolge von Sven G. Killmer an, der aus dem Unternehmen einvernehmlich ausgeschieden ist.

Marc Rieser ist neuer Geschäftsführer bei Vetter Krantechnik.

Mit Marc Rieser tritt ein Kranexperte in das Unternehmen ein, der das spezifische Marktsegment und die internationalen Märkte seit vielen Jahren kennt. Sein selbsterklärtes Ziel ist es, das Kerngeschäft mit Schwenkkranen, Profi-Portalkransystemen und Rotomax-Lastwendegeräten weiter auszubauen. cs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flachausleger

Genug Raum für einen kühlen Kopf

Was tun, wenn eine ergonomische Hebehilfe gewünscht, die Raumhöhe jedoch zu niedrig für herkömmliche Kransysteme ist? Schmalz hat dafür einen modularen Flachausleger aus Aluminium im Programm, der bei Erkodent, einem Hersteller dentaler...

mehr...

Schwenkkran

Modular und mobil

Vetter Krantechnik hat seinen Schwenkkran Mobilus weiterentwickelt. Die standardmäßige Arretierung des Auslegers gewährleistet dabei laut Hersteller einen sicheren Transport. Neu ist das modulare Prinzip, bei dem der Anwender den neu entwickelten...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.