Schutzbekleidung

Noch mehr Hitzeschutz

Das Unternehmen Hugo Josten zählt hierzulande zu den führenden Herstellern von Berufs- und Schutzbekleidung und hat zur diesjährigen A+A sein Programm erweitert. Es bietet nun auch Multifunktions-Schutzbekleidung aus Protex-Baumwolle nach EN ISO 11612, 14116, 61482, 11611, 1149-3 und 13034. Dieses Gewebe schützt gegen Hitze, Feuer, kleine schmelzende Metallspritzer beim Schweißen und elektrische Störlichtbogen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitskleidung

Leichte, hautfreundliche PSA

In der neuen Multinorm- oder Multifunktionskleidung Profi Line Protection von CWS kommen schwer entflammbare Hochleistungsfasern zum Einsatz, die überwiegend aus Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Modische Arbeitskleidung

Was Profis sich wünschen

Die Erwartungen von Unternehmen und ihrer Mitarbeiter an Berufskleidung haben sich verändert. Es geht nicht mehr nur um Funktionalität, sondern immer mehr auch um Identität. Die Kleidung soll zeigen, wer man ist. Gerade das Handwerk drückt so seine...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Berufskleidung

Die 5 Trends 2019 für Arbeitskleidung

Berufskleidung hat sich in den vergangenen 10 Jahren stark verändert. Sie ist für Beschäftigte von einem Arbeitsutensil zu einem wichtigen Begleiter geworden, der bequem sein und gefallen soll. Welche 5 Trends 2019 angesagt sind, erklärt...

mehr...