Drehgeber

Funktioniert ohne Mechanik

Batterie- und getriebeloser Absolutwertgeber

Vielfältige Anforderungen, beispielsweise Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse, geringer Bauraum, hohe Auflösung, schnelle Auswertung oder einfache Montage, setzen unterschiedliche Drehgeber-Lösungen voraus. In allen Fällen erfasst die Sensorik die Bewegung einer Antriebswelle. Ein inkrementaler Drehgeber sendet eine Impulsfolge in Form von rechteck- oder sinusförmigen Signalen. Ein absoluter Drehgeber hingegen gibt einen konkreten Positionswert weiter, wobei zwischen Singleturn (eine Umdrehung) und Multiturn (mehrere Umdrehungen) unterschieden wird. Neben der Staubbeständigkeit in Wüsten oder Salzwasserresistenz in Offshore-Anlagen benötigen Drehgeber auch einen erhöhten elektrischen Schutz gegen Überspannung. Aufgrund der rauen klimatischen Bedingungen sollten sie idealerweise keine Batterien oder anfälligen mechanischen Teile enthalten. Diese Anforderung erfüllt eine Serie neu entwickelter batterie- und getriebeloser Absolutwertgeber der Wachendorff Automation. Die angebotenen Modelle sind wartungs- und verschleißfrei, umweltfreundlich und energieeffizient und ermitteln die Anzahl der Umdrehungen sowie die Drehrichtung mit einem Energiedraht (EnDra). Ein Permanentmagnet kumuliert im Draht soviel Energie, dass an definierter Position die Informationen „Umdrehung“ und „Drehrichtung“ in die Auswerteelektronik übertragen werden. Eine externe Energiezufuhr mittels Batterie ist hierzu nicht erforderlich, was das System autark macht. Alle Drehbewegungen werden auch im stromlosen Zustand erfasst und nach Spannungswiederkehr an die Auswerteeinheit gesendet.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Motor-Feedback-Systeme

Hochauflösend und robust

Kübler hat ein neues Motor-Feedback-System entwickelt. Mit einer gleichbleibenden Baugröße von 36 mm werden alle Singleturn- und Multiturnvarianten mit einer Auflösung von bis zu 2048 Sinus/Cosinus-Perioden oder 24 Bit volldigital realisiert.

mehr...
Anzeige

Drehgeber

Lagerlos für enge Räume

Was tun, wenn selbst für Miniaturdrehgeber hinsichtlich Bautiefe kein Platz mehr da ist und der zur Verfügung stehende Einbauraum begrenzt ist? Welches rotative Messsystem passt hier noch rein? Dafür hat Kübler seine lagerlosen Drehgeber entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Absolutdrehgeber

Andocken mit System

Die hochpräzisen magnetischen Absolutdrehgeber der IXARC-Serie von Posital sind jetzt auch mit CANopen-Schnittstellen verfügbar. Diese neue Interface-Option ergänzt die bereits vorhandenen SSI, EtherNet/IP, EtherCAT, Powerlink, Profibus DP und...

mehr...

Drehgeber

Baumer bietet neue Varianten

Baumer hat die flexible und wirtschaftliche Drehgeber-Familie Optopulse EIL580 erweitert und zusätzliche Varianten mit den Anbauformen Euro-Flansch B10 und Quadratflansch vorgestellt. Die inkrementalen Drehgeber der Reihe basieren auf einem...

mehr...