Bürstenloser Gleichstrommotor

Außenläufer mit integrierter Elektronik

Allied Motion hat den Kinetimax 42 EB vorgestellt– ein hochpräziser bürstenloser Gleichstrommotor als Außenläufer mit integrierter Elektronik, wobei EB für „Electronic on Board“ steht.

Der bürstenlose Gleichstrommotor beinhaltet sowohl die Steuer- als auch die Leistungselektronik.

Der 42 mm flanschgroße Außenläufermotor reiht sich in die Baureihe zwischen die 24, 32,54 und 68 mm Durchmessergrößen ein und stellt mit 54 mm Länge und 225 Gramm den kürzesten und leichtesten EB-Motor mit integrierter Elektronik in seiner Baugröße dar. Der Motor erreicht laut Hersteller zudem mit einem Wirkungsgrad von bis zu 80 Prozent. Darin enthalten ist auch der Wirkungsgrad der internen Motorelektronik. Durch ein verbessertes Lagersystem bewältige der Motor hohe Radialkräfte von bis zu 60 N (Kraftangriffspunkt 15 mm Abstand zum Flansch). Durch ein Wärmesystem und Anbindung der Elektronik an die Lagereinheit wird eine Mindestlebensdauer von 20.000 Stunden erreicht. Der Außenläufer erzielt ein Abtriebsdrehmoment von 70 mNm bei einer konstanten Drehzahl von 4.300 U/min. Somit erreicht diese Einheit im Dauerbetrieb eine Abgabeleistung von 31 Watt. Dank des analogen Sollwerteingangs von 0 bis 7 Volt der integrierten Antriebselektronik lässt sich die Motordrehzahl im Bereich von 150 bis 5000 U/min regeln. Diese Einheit erfüllt auch sämtliche EMV-Standards nach EN 55014-1/2, 61000-6-1/3 und ist in einer Spannungsversorgung von 12 und 24 VDC erhältlich. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Präzise einsetzbar

Die PCSE80MD von Erl Elektronik ist eine Elektronik für bis zu vier bürstenlose DC-Motoren mit CANopen Interface. Sie ist in einem Stahlblechgehäuse in Buchform untergebracht. Das pulverbeschichtete Stahlblechgehäuse der Schutzart IP54 ist robust...

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Klein und komplett

Der japanische Hersteller Namiki hat seine bürstenlosen Gleichstrom-Motoren der Serie SBL07 um einen optischen Encoder erweitert. Mit der Serie SBL07-1218E präsentiert das Unternehmen eine komplette Antriebslösung mit einem Durchmesser von nur...

mehr...

Antriebstechnik

Wieviel Leistung

passt in eine handgroße Umhüllung? Maxon Motor verpackt darin die 170 Watt seines bürstenlosen Gleichstrommotors EC40. Was die eingesetzten Materialien angeht, ist der Motor mit einem Neodym-Permanentmagnet und vorgespannten Kugellagern ausgerüstet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Luft in Bewegung setzen

Antriebe und elektronische Bauteile geben Wärme ab, die sich nicht nur störend auf den laufenden Betrieb auswirken kann, sondern auch den Verschleiß einiger Bauteile beschleunigt. Daher muss sich jeder Anlagenbetreiber mit Möglichkeiten der Kühlung...

mehr...

Steuerungstechnik

Minimale Busbelastung

Die Steuerung pdc-x85 kann sowohl 2- oder 3-Phasen Schrittmotoren als auch DC- oder BLDC-Motoren ansteuern. Der Betriebsbereich reicht von 24V-130V und Motorströme von 1A-10A. Trotz der hohen Leistung ist die Steuerung sehr kompakt aufgebaut.

mehr...

Antriebstechnik

Der Leistungsbereich

der jüngsten Regler von Kaleja Elektronik für BLDC-Motoren wurde auf 12VDC / 120W, 24VDC / 240W und 48VDC / 480W erweitert. Durch das Kompaktgehäuse mit steckbaren Anschlussklemmen und einer Baubreite von nur 45 Millimeter wurde eine optimale und...

mehr...