Antriebstechnik

Riemen nachspannen?

Im Prinzip ja – aber... Nämlich dann nicht, wenn Sie die neuen elastischen Keilrippenriemen von Hutchinson einsetzen. Bei denen sorgt ein elastischer Polyamid-Zugträger für bisher nicht gekannte Dehnungs- und Dämpfungseigenschaften. Die Vorteile: Kein Nachspannen, keine Wartung, keine Kontrolle, einfache Montage ohne Scheibenentfernung, geringere Lagerbelastung, bessere Dämpfung, mehr Laufruhe.

Die Dehnung der Riemen beträgt 2 bis 10 Prozent und sie bleibt über die gesamte Riemen-Lebensdauer erhalten. Verschiedene Abmessungen und Profile sollten auch Ihren Bedürfnissen entgegen kommen.dc

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige