Zulieferer

Alles im Griff

haben die neuen Rohrgriffe GN 331 (gerader Fuß) / GN 332 (gekröpfter Fuß) mit elektrischer Schaltfunktion von Ganter. Diese werden überwiegend zur Entriegelung von Sicherheitszuhaltungen bei dreh- und seitlich verschiebbaren Schutztüren eingesetzt.

Laut Hersteller sind alle Schalter, Taster und Leuchtdioden, die normalerweise in externe Bedientableaus eingebaut werden, bereits in dem robusten und formschönen Rohrgriff integriert. Und so funktioniert die Einhandbedienung: Während mit dem Daumen über die Freigabetaste die Zuhaltung entriegelt wird, kann mit derselben Hand zugleich die Schutztür geöffnet werden. Für die verschiedenen Anwendungsfälle gibt es nach eigenen Angaben auch Varianten mit Not-Aus-Schalter und zwei frei belegbaren Tastern, die beispielsweise auch als Start- oder Reset-Taste verwendet werden können.

Bei der Variante mit einem Taster (T1) handelt es sich um einen Wechselkontakt. In diesem Schaltergehäuse sind zusätzlich die beiden Leuchtdioden integriert. Über diese Leuchtdioden können verschiedene Betriebszustände angezeigt werden. Der Vorteil: Eine Überwachung und Bedienung der Maschine ist hierbei direkt an der Tür oder Klappe möglich. Bei der Variante mit zwei Tastern (T2) ist der zweite Taster als Schließkontakt frei belegbar.

Die Rohrgriffe bestehen aus Aluminium und sind strukturmatt schwarz (kunststoffbeschichtet) oder naturfarben eloxiert. Die Grifffüße sind aus Zink-Druckguss und strukturmatt schwarz (kunststoffbeschichtet). Pro Taste wird ein Set mit Kappen in den Farben rot, grün und blau mitgeliefert. Für Rohrgriffe mit elektrischer Schaltfunktion stehen Kupplungen für Steckverbindungen mit entsprechenden Kabeln zur Verfügung. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheit und Diagnose

Smarter Schutz

Um Menschen vor Maschinen mit gefährlichem Nachlauf oder anderen Gefahrenquellen zu schützen, eignen sich trennende Schutzeinrichtungen. Dabei sind flexibel einsetzbare Lösungen gefragt, die mehrere unterschiedliche Komponenten bereithalten - wie...

mehr...
Anzeige

Montagetechnik

Sichere Montage

Schutztürsystem mit allen SicherheitsfunktionenEin Mehr an Sicherheit für die Schutztürüberwachung: Überall dort, wo Schutztüren immer wieder zu Montage- und Betriebszwecken geöffnet werden müssen, sind sichere Systeme von Pilz einsetzbar – in...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Industriekommunikation

Alles im Griff

hat das neue Sicherheitssystem MGB von Euchner. Die Multifunctional Gate Box ist Sicherheitsschalter, Riegel und Türschließmechanismus in einem System. „Zur Absicherung einer Schutztür benötigt man mehr Komponenten als nur den einzelnen...

mehr...

Steuerungstechnik

Auch für kleine Schutztüren

Eine Sicherheitszuhaltung fördert nicht nur, sie trägt auch zur Erhöhung der Produktivität bei. Denn die verriegelte Schutztür gewährleistet, dass der Arbeitsablauf nicht durch das Öffnen der Tür unterbrochen werden kann.

mehr...

Steuerungstechnik

Ohne die üblichen Auswertegeräte

kann der neue Sicherheitsschalter der Baureihe ZCode zur berührungslosen Überwachung von Schutztüren, Schiebeschutzgittern oder Schutzabdeckungen eingesetzt werden. Die vollelektronisch codierten ZCode-Schalter können unmittelbar an...

mehr...