Zerspanen

Aufs Team kommt's an

Tempo und Bearbeitungsergebnis hängen nicht allein von der Bearbeitungsmaschine ab - die CNC-Steuerung spielt hier eine wichtige Rolle. Um so wichtiger ist, dass die Steuerung optimal auf die Maschine abgestimmt ist. Eine interessante Lösung kommt aus Ostfildern: Dieser Hersteller bietet mit Axium Power eine universelle CNC-Steuerung auf PC-Basis, die ,,für alle Herausforderungen der Bearbeitung und Automatisierung geeignet ist. Das System erlaubt es dem Maschinenhersteller, die optimale Steuerungslösung an seiner Maschine zu realisieren", versprechen die CNC-Spezialisten. Interessant: Mit der Auswahl des Prozessors kann man exakt die gebotene Leistung bestimmen und das Erscheinungsbild den eigenen Bedürfnissen anpassen. Eigene Bedien- und Programmieroberflächen lassen sich mit der Programmiersprache Java erstellen. Dynamische Operatoren ermöglichen es zudem, angepasste Algorithmen für die Interpolation einzusetzen, die vom Maschinenhersteller selbst erstellt werden können.

Axium Power bietet eine breite Palette von Bedienfeldern. Das PC Bedienfeld arbeitet unter Windows 2000 und ist mit allen Tools ausgerüstet, die zur Erstellung von SPS-Programmen, zur Inbetriebnahme und zur Datensicherung notwendig sind. Die eingesetzte CAD/CAM Software vereinfacht die Programmierung von komplexen Werkstücken. Mit einfachen Erweiterungen lässt sich das System für eine umfangreiche Ferndiagnose aufrüsten.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

PKD-Fräser

Effizienzpaket für Aluminium und ISO N

Mit den Plan-, Eck- beziehungsweise Bohrnutenfräsern MP060, MP160 und MP260 mit eingelöteten PKD-Schneiden stellt Walter ein Produktprogramm zur Bearbeitung von Aluminium, Al-Si-Legierungen, Magnesium und Magnesiumlegierungen sowie für Kunststoffe...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige