Schleiftechnik-Messe

10. Grindtec 2016 auf Rekordkurs - Interesse aus Asien und USA wächst

Das Ziel von Grindtec-Veranstalter AFAG, mit der kommenden Jubiläumsveranstaltung neue Bestmarken aufzustellen, ist in Rekordzeit in greifbare Nähe gerückt: Bereits drei Monate nach dem Versand der Beteiligungsunterlagen liegen über 280 Anmeldungen vor. Noch nie zuvor haben so viele Unternehmen in so kurzer Zeit ihre Messeflächen geordert, heißt es.

Die Grindtec findet im 2-Jahres-Turnus statt. 2014 zählte sie 520 Aussteller (+16%) und 15.300 Besucher (+13%).

Für Joachim Kalsdorf, Projektleiter der Grindtec, kommt die enorme Nachfrage nicht ganz unerwartet: „Die Grindtec hat sich als führende internationale Plattform der Schleiftechnik etabliert. Die beteiligten Firmen bestätigen uns regelmäßig hervorragende Ergebnisse. Dazu kommt, dass der Flächenbedarf der großen Maschinenhersteller noch immer steigt. Und, auch das zeigen die vorliegenden Anmeldungen – das Interesse asiatischer Unternehmen – hier vor allem China, Korea und Indien – aber auch von US-Unternehmen wächst. Sie alle schätzen die Grindtec als wichtige Plattform für interessante globale Kontakte.

Aufplanung der Messehallen beginnt im Sommer

Früher als zur Vorveranstaltung beginnt die Aufplanung der Stände in den Messehallen. An einer Messeteilnahme Interessierte Firmen sollten sich deshalb möglichst bald mit der Projektleitung in Verbindung setzen, zumal, wenn bestimmte Platzierungswünsche vorliegen.  

Die Beteiligungsunterlagen können auch von der Homepage der GrindTec herunterladen werden. Die Projektleitung weist dringend darauf hin, bereits in der Anmeldung die geplanten Exponate zu benennen – ohne diese Information ist eine Teilnahme an der Grindtec 2016 nicht möglich.

Anzeige

Die Grindtec 2016 findet vom 16. - 19. März in Augsburg statt. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...