CAD-System

Modelle in kürzerer Zeit

Solid Edge ST6, die neueste Version der Solid Edge-Software von Siemens PLM Software, wartet mit zahlreichen Verbesserungen auf. Mit neuen Funktionen in den Bereichen Konstruktion, Simulation und Zusammenarbeit lassen sich Aufgaben nach Angaben des Herstellers bis zu sechsmal schneller erledigen als mit der Vorgängerversion. Mit den neuen Flächenfunktionen etwa entstehen anspruchsvolle Freiformteile bis zu vier Mal schneller, während sich Blechprägeteile mit den erweiterten Funktionen für die Blechbearbeitung bis zu fünf Mal schneller erstellen lassen. Insider Tipp: Mithilfe neuer Funktionen können Anwender außerdem leichter Videos aufzeichnen und sie auf YouTube für andere Personen zur Verfügung stellen. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Plug & Produce

Integration interdisziplinärer Daten

Copa-Data präsentiert auf der SPS verschiedene disziplinübergreifende Anwendungsbeispiele der Softwareplattform Zenon. Der branchen- und herstellerübergreifende MTP-Standard unterstützt Unternehmen dabei, ihre Daten aus verschiedenen Disziplinen...

mehr...

Eplan-Plattform 2023

Mehr Tempo im Engineering

Die neue Eplan-Plattform 2023 vereinfacht und beschleunigt die Projektierung mit neuer Cloud-basierter Artikelverwaltung und Multinorm-Unterstützung für Schaltplan-Makros. So kommen Anwender gerade bei internationalen Projekten durch vereinfachtes...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weiterbildung

Lineartechnik verstehen mit Online-Tool

Welche Antriebstechnologie ist für meine Transportaufgabe die richtige? Wie hoch soll die Wiederholgenauigkeit sein und wie sieht das Fahrprofil aus? An Automationssysteme werden meist komplexe Anforderungen gestellt. Diese lassen sich mit dem Item...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige