Ausdrehköpfe

Kleinste Bohrungen bei höchsten Drehzahlen

Die Schweizer Swiss Tool Systems präsentierte zur EMO neue Ausdrehköpfe (Micro Tools) für kleinste Bohrungen bei höchsten Drehzahlen. Zwei Baugrößen in A25 und A32 und Aufnahmedurchmesser von vier und sieben Millimeter nehmen verschiedene Schneideinsätze für Bohrungen von 0,3-19,1 Millimeter Durchmesser auf. Eine neue Lösung sorgt für formschlüssiges Spannen und Klemmen mit jederzeit garantierter Orientierung. Dadurch ist die Spitzenhöhe immer präzise auf die Mitte ausgerichtet. Die Ausdrehköpfe sind vorgewuchtet und arbeiten mit Unwuchten nahe Null. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Oberflächentechnik

Flexible Beschichtungsanlage

Auf der EMO zeigen die Beschichtungsexperten von Cemecon, welches Potenzial ihre Technologie in bestehenden wie neuen Zerspan-Märkten bietet. Die Beschichtungsanlage CC800 HiPIMS vereint Vorteile, für die früher verschiedene Beschichtungsverfahren...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fachmesse

Überschaubar in Mailand

Die Veranstalter der Werkzeugmaschinenmesse EMO hatten Glück: Im Corona-Jahr 2020 war die Veranstaltung nicht eingeplant; 2021 kann die Messe nun unter den üblichen Corona-Auflagen stattfinden.

mehr...