Wirtschaft + Unternehmen

Kimberly-Clark Professional: Neue Führungsspitze

Seit April übernimmt Michael Kuhn die Leitung des Kimberly-Clark Professional Geschäftes für Deutschland, Österreich, Schweiz, Skandinavien und Polen von Ulrich Motzko. Ulrich Motzko war seit fast 30 Jahren in unterschiedlichsten Führungspositionen an verschiedenen Standorten des Unternehmens erfolgreich tätig. Er hat sich entschieden, in Zukunft das für ihn "neue Lebensmodell als Privatier" auszuprobieren. Die Unternehmensleitung sowie seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen ihm für diesen neuen Weg alles Gute.

Auch sein Nachfolger - Michael Kuhn - ist langjähriger Mitarbeiter im Hause Kimberly-Clark. Seit 1991 hatte er Führungsaufgaben in Deutschland und dem europäischen Ausland inne, zuletzt in Frankreich.

Nach der Übergabe von Motzko an Kuhn wird Motzko noch einige europäische Projekte bis zum Jahresende für Kimberly-Clark begleiten. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstoffe

Dreckige Hände und Werkzeug

muss man mit Wasser und Reinigungspaste, Seife und Lappen oft stundenlang schrubben und trotzdem bekommt man sie nicht rückstandslos sauber. Kimberly Clark bietet nun Reinigungstücher, die Hände und Werkzeug ohne Wasser von Ölen, Fetten,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige