zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Expansion

Zuken erweitert Präsenz in Polen

Zuken, Anbieter von Software-Lösungen für das Elektronik- und Elektrotechnik-Design, wird seine Präsenz in Polen mit einer neuen Niederlassung in Krakau erweitern. Zehn Mitarbeiter werden sich dort um Vertrieb, Softwareentwicklung und Support kümmern.

"Die Expansion in Polen schafft die Ressourcen, die wir dort für die Betreuung unserer Bestandskunden sowie die Erweiterung unseres Kundenstammes benötigen. Der Zeitpunkt für die betriebliche Ausweitung in diese Region ist genau richtig. Polen hat in puncto Fertigung und R&D sehr gute Referenzen und weist zudem ein wachsendes Geschäftspotenzial in verschiedenen Branchen auf", begründet Gerhard Lipski, General Manager Zuken Europa, den Schritt.

Die neuen Account Manager, Zygmunt Durda und Arkadiusz Bury, erweitern das europäische Zuken-Team und sind für Vertrieb und Support in Polen zuständig.

Der Fokus der neuen Niederlassung wird zunächst im Bereich Elektrotechnik-Design in Polen liegen. Die branchenführende Zuken-Lösung E³.series für elektrische Verkabelungen und Kabelbäume sowie die Datenmanagementlösungen von Zuken sind bestens für die Anforderungen der Schlüsselindustrien in Polen geeignet. Zu den wichtigsten Branchen zählen Bahn, Energiesektor, Rüstung, Transportwesen sowie Steuer- und Regelsysteme. Im Rahmen der Expansionsstrategie für Osteuropa öffnet die neue Niederlassung in Polen zudem die Märkte in der Tschechischen Republik, in Ungarn und im Baltikum. kf

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige